Podcast „Druckwelle“ 25. Jan 2024 Von Stefan Asche Lesezeit: ca. 4 Minuten

3D-Druck an der Grenze zwischen Spaß und Wahnsinn

Jungingenieur Luis Marx erklärt im Podcast, wie er seine verblüffenden, teils fragwürdigen Geistesblitze materialisiert. Immer mit dabei: die additive Fertigung.

Luis Marx mit seiner 4-Takt-Benzinmotor-Zahnbürste und einem frühen Prototypen des schnellsten Staubsaugerroboters der Welt.
Foto: Luis Marx

Die folgenden Erfindungen sind – um es ganz vorsichtig zu formulieren – ziemlich speziell:

Da ist die Zahnbürste mit laut- und emissionsstarkem Viertaktverbrennungsmotor. (Kopfhörer sind bei Nutzung empfohlen, ein Atemschutz eigentlich auch – aber das macht die Anwendung leider schwierig …)

Oder die mechanische Apparatur zum Mixen des perfekten Aperol Spritz. Sie macht jede Gartenparty garantiert zur prickelnden, beschwingten Sause (#Druckbetankung).

Lesetipp: Porträt von Luis Marx

Ebenfalls im Angebot: der schnellste Staubsaugerroboter der Welt – mit großem Heckspoiler und Rundherum-Aerodynamik-Paket. (So schnell wurde Ihr Schmutz garantiert nie zuvor verteilt.)

Nicht zu vergessen: ein Roboterarm, der eine beinahe großartige Tütensuppe autonom zubereiten kann. (Mehr Ingenieurkunst für solch ein erbärmliches Ergebnis gab es ganz selten.)

Raupenantrieb für den Kufenschlitten

Gemessen daran schon fast sinnvoll: ein Old-School-Kufenschlitten, der mit zuschaltbarem Raupenantrieb den Hang wieder rauffährt.

Oder das einhändig ferngesteuerte Kleinboot, das Benchy, das ermattete Stand-up-Paddler zurück in den sicheren Hafen bringt. (Ohne dass die Wasserschutzpolizei die rote Flagge hissen und mit dem Strafzettel winken darf.)

Lesetipp: Erfindungen, die unser Leben veränderten

Wer steckt hinter all diesen Geistesblitzen à la Daniel Düsentrieb? Es ist Jungingenieur und Youtuber Luis Marx. Und was haben all seine inspirierenden Schöpfungen gemein? Teile davon wurden selbst konstruiert und anschließend additiv gefertigt.

In Folge 76 des 3D-Druck-Podcasts „Druckwelle“ erlaubt der offene und sympathische Produktionstechniker Einblicke in seine Gedankenwelt. Prädikat: hörenswert!

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager Elektrotechnik mit Vertretung der Objektmanagementteamleitung (w/m/d)

Hannover
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik/ Elektronik und Mikrocontrollertechnik"

Esslingen am Neckar
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik / Elektronik und elektrischer Antriebssysteme"

Esslingen am Neckar
Hochschule Düsseldorf University of Applied Sciences

Professur (W2) "Produktentwicklung und Additive Fertigung"

Düsseldorf
Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH

Fachkraft für Anlagensicherheit (m/w/d)

Minden
Stadtwerke Leipzig GmbH

Anlagenmanager (w/m/d) Erneuerbare Energien

Leipzig
Modular Management Deutschland GmbH

Ingenieur Maschinenbau (m/w/d) als Consultant für modulare Produktarchitekturen

Frankfurt am Main
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Produktion