Podcast „Druckwelle“ 25. Jan 2024 Von Stefan Asche Lesezeit: ca. 1 Minute

3D-Druck an der Grenze zwischen Spaß und Wahnsinn

Jungingenieur Luis Marx erklärt im Podcast, wie er seine verblüffenden, teils fragwürdigen Geistesblitze materialisiert. Immer mit dabei: die additive Fertigung.

Luis Marx mit seiner 4-Takt-Benzinmotor-Zahnbürste und einem frühen Prototypen des schnellsten Staubsaugerroboters der Welt.
Foto: Luis Marx

Die folgenden Erfindungen sind – um es ganz vorsichtig zu formulieren – ziemlich speziell:

Da ist die Zahnbürste mit laut- und emissionsstarkem Viertaktverbrennungsmotor. (Kopfhörer sind bei Nutzung empfohlen, ein Atemschutz eigentlich auch – aber das macht die Anwendung leider schwierig …)

Oder die mechanische Apparatur zum Mixen des perfekten Aperol Spritz. Sie macht jede Gartenparty garantiert zur prickelnden, beschwingten Sause (#Druckbetankung).

Lesetipp: Porträt von Luis Marx

Ebenfalls im Angebot: der schnellste Staubsaugerroboter der Welt – mit großem Heckspoiler und Rundherum-Aerodynamik-Paket. (So schnell wurde Ihr Schmutz garantiert nie zuvor verteilt.)

Nicht zu vergessen: ein Roboterarm, der eine beinahe großartige Tütensuppe autonom zubereiten kann. (Mehr Ingenieurkunst für solch ein erbärmliches Ergebnis gab es ganz selten.)

Raupenantrieb für den Kufenschlitten

Gemessen daran schon fast sinnvoll: ein Old-School-Kufenschlitten, der mit zuschaltbarem Raupenantrieb den Hang wieder rauffährt.

Oder das einhändig ferngesteuerte Kleinboot, das Benchy, das ermattete Stand-up-Paddler zurück in den sicheren Hafen bringt. (Ohne dass die Wasserschutzpolizei die rote Flagge hissen und mit dem Strafzettel winken darf.)

Lesetipp: Erfindungen, die unser Leben veränderten

Wer steckt hinter all diesen Geistesblitzen à la Daniel Düsentrieb? Es ist Jungingenieur und Youtuber Luis Marx. Und was haben all seine inspirierenden Schöpfungen gemein? Teile davon wurden selbst konstruiert und anschließend additiv gefertigt.

In Folge 76 des 3D-Druck-Podcasts „Druckwelle“ erlaubt der offene und sympathische Produktionstechniker Einblicke in seine Gedankenwelt. Prädikat: hörenswert!

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von Podigee angezeigt.
Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von youtube.com zu.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Produktmanager*in Radarwarner und R-ESM / ELINT im Bereich Spectrum Dominance (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Head of Digital Electronics Excellence (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Produktion