Unglückszahl 13 24. Feb 2024 Von Peter Kellerhoff Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Zahl des Tages: 13

Die Unglückszahl 13 als Zahl des Tages? Aber ja! Der Samstag ist für viele Deutsche traditionell der Lotto-Tag. Mit welchen Zahlen sie Lotto spielen sollten und mit welchen besser nicht, zeigt eine Auswertung. Welch unrühmliche Rolle die Zahl 13 dabei spielt, lesen Sie hier.

Einträchtig nebeneinander: Links im Feld die am häufigsten gezogenen Lottozahlen, rechts im Feld die am wenigsten.
Foto: Peter Kellerhoff

Wer hätte das gedacht?! Purer Zufall? Oder die Bestätigung eines Vorurteils? Ausgerechnet die als Unglückszahl verschriene 13 erweist sich tatsächlich als größte Pechzahl auf dem Lottoschein! Keine andere Zahl wurde seit 1955 in 934 Ziehungen (6aus49 & Superzahl) seltener gezogen als die 13. Das hat eine Studie von spielbank.com.de ergeben. Nur wenig häufiger als die 13 wurden am unteren Ende des Rankings die Zahlen 45, 21 und 28 gezogen.

Deutschlands Glückszahl im Lotto ist die Nummer 6, dicht gefolgt von den Nummern 7, 4 und 3. Der Zweitplatzierte, die 7, ist übrigens die am häufigsten gezogene Superzahl, hier steht die 6 nur auf dem vierten Rang.

Die Lottozahlen einfach mal auswürfeln? Warum eigentlich nicht?! Fünf der sechs am häufigsten gezogenen Lottozahlen befinden sich auf dem Würfel. Die 6 ist die seit 1955 am häufigsten gezogene Zahl. Die auf dem Würfel erkennbare 4 wurde übrigens am dritthäufigsten gezogen. Foto: Stefan Asche

Mehr als erstaunlich ist, dass ausnahmslos alle einstelligen Zahlen die vorderen Plätze 1 bis 9 belegen, also in 69 Jahren Lottogeschichte am häufigsten gezogen wurden. Beim Spitzenreiter 6 war das genau 934 mal der Fall, davon 645 mal allein bei 6aus49. Die Tabellenletzte 13 wurde hingegen insgesamt nur 519-mal gezogen – inkl. Superzahl.

Vielleicht ist ja ein Lottoschein nur mit einstelligen Zahlen nicht die schlechteste aller Ideen. Und von der 13 sollte man besser die Finger lassen. Sie bringt – statistisch jetzt zweifelsfrei nachgewiesen – kein (Lotto-)Glück!

Lesetipp: Didaktik: „Ab einer Größe von 1000 entgleiten uns die Zahlen“

Auch eine (un-)schöne Zahl: Die Zahl des Tages: 49 210

Stöbern Sie auch gerne in den bereits in den VDI nachrichten erschienenen Zahlen des Tages

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Mannheim

Professur "Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnologie" (w/m/d)

Mannheim
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Universitätsprofessur (m/w/d) für Maschinenelemente, -konstruktion und Tribologie

Hannover
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Universitätsprofessur (m/w/d) für Maschinenelemente, -konstruktion und Tribologie

Hannover
mdexx fan systems GmbH

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Weyhe (bei Bremen)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Leitung (w/m/d) des Geschäftsbereiches Baumanagement Land

Potsdam
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin bzw. Nachwuchsprofessur (m/w/d) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Informatik, insbesondere Software Engineering"

Deggendorf
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Forschungsprofessur oder Nachwuchsprofessur (m/w/d) für das Lehrgebiet "Human-Centered Security"

Vilshofen
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Angewandte Künstliche Intelligenz"

Deggendorf
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Potsdam
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

TGA-Ingenieurinnen / TGA-Ingenieure als Betriebsmanagerin/Betriebsmanager (w/m/d)

Berlin
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen aus der Kategorie Zahl des Tages