Ausgezeichnete Entrepreneure 14. Sep 2022 Von Stefan Asche Lesezeit: ca. 4 Minuten

Deutscher Gründerpreis: So sehen die Sieger aus

Gestern Abend wurde in fünf Kategorien der Deutsche Gründerpreis 2022 verliehen. Dabei handelt es sich um eine bundesweit bedeutende Würdigung herausragenden Unternehmertums. Hier sind die Gewinner und ihre Ideen.

Siegerinnen in der Kategorie "StartUp": Anne Lamp und Johanna Baare, Gründerinnen von Traceless Materials.
Foto: Dirk Bruniecki für Deutscher Gründerpreis

In der Kategorie „StartUp“, in der die Gründung nicht länger als drei Jahre her sein darf, hat die Traceless Materials GmbH gewonnen. Das Hamburger Unternehmen ersetzt Kunststoff durch einen Naturstoff, der die Eigenschaften von Plastik hat, aber vollständig kompostierbar ist und zudem eine hervorragende Ökobilanz aufweist.

Basis des Materials sind Getreidereste. Daraus machen die promovierte Verfahrensingenieurin Anne Lamp sowie Mitgründerin Johanna Baare, Psychologin und Unternehmensberaterin, ein Granulat, dass sich genau wie ein Kunststoffgranulat verarbeiten lässt. Hergestellt wird es im Rahmen eines Bioraffinerieprozesses. Lamp: „Das spezifische Material ist nicht komplett neu. Es ist die neue Art und Weise, wie die Moleküle, die Bausteine der Natur, genutzt werden können und wie sie ihre Funktionalisierung erhalten, die das Material in der Verarbeitung dem Kunststoff so ähnlich macht.“ Bei der Herstellung von 1 t des Granulats fällt – im Vergleich zur identischen Menge Kunststoff – etwa 1,7 t weniger CO2 an.

Lesen Sie auch: Traceless Materials im Porträt

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen aus der Kategorie Wirtschaft