Ausgezeichnete Entrepreneure 14. Sep 2022 Von Stefan Asche

Deutscher Gründerpreis: So sehen die Sieger aus

Gestern Abend wurde in fünf Kategorien der Deutsche Gründerpreis 2022 verliehen. Dabei handelt es sich um eine bundesweit bedeutende Würdigung herausragenden Unternehmertums. Hier sind die Gewinner und ihre Ideen.

Siegerinnen in der Kategorie "StartUp": Anne Lamp und Johanna Baare, Gründerinnen von Traceless Materials.
Foto: Dirk Bruniecki für Deutscher Gründerpreis

In der Kategorie „StartUp“, in der die Gründung nicht länger als drei Jahre her sein darf, hat die Traceless Materials GmbH gewonnen. Das Hamburger Unternehmen ersetzt Kunststoff durch einen Naturstoff, der die Eigenschaften von Plastik hat, aber vollständig kompostierbar ist und zudem eine hervorragende Ökobilanz aufweist.

Basis des Materials sind Getreidereste. Daraus machen die promovierte Verfahrensingenieurin Anne Lamp sowie Mitgründerin Johanna Baare, Psychologin und Unternehmensberaterin, ein Granulat, dass sich genau wie ein Kunststoffgranulat verarbeiten lässt. Hergestellt wird es im Rahmen eines Bioraffinerieprozesses. Lamp: „Das spezifische Material ist nicht komplett neu. Es ist die neue Art und Weise, wie die Moleküle, die Bausteine der Natur, genutzt werden können und wie sie ihre Funktionalisierung erhalten, die das Material in der Verarbeitung dem Kunststoff so ähnlich macht.“ Bei der Herstellung von 1 t des Granulats fällt – im Vergleich zur identischen Menge Kunststoff – etwa 1,7 t weniger CO2 an.

Lesen Sie auch: Traceless Materials im Porträt

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Testingenieur Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Elektronikentwickler IIoT Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Virtuelle Produktentwicklung

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Grundlagen der Elektrotechnik

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Strömungslehre und Thermodynamik

Jena
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Professur (m/w/d) für das Gebiet Mathematik und Ingenieurwissenschaften

Wilhelmshaven
Bundesanstalt für Straßenwesen

Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) mit einem Diplom/Bachelor des Maschinenbaus, der Mechatronik oder der Elektrotechnik

Bergisch Gladbach
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

W 2-Professur Elektronik

Lemgo
Universität Ulm

Referent/in (m/w/d) für Technologietransfer und Projektmanagement

Ulm
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Professur (W2) für das Lehrgebiet Green Building Systems

Holzminden
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Top 5 aus der Kategorie Wirtschaft