Erfahrungsaustausch 11. Mrz 2022 Von VDI

VDI-Netzwerk engagiert sich in China: German engineer in China? Join VDI Network International

Netzwerke und vertrauensvolle Kooperationen auf internationaler Ebene spielen eine immer größere Rolle. Das VDI Netzwerk International initiiert einen Freundeskreis, um den Kontakt zwischen Ingenieur*innen zu stärken, die in China leben und arbeiten.

Das VDI Netzwerk International hilft dabei, Kontakte zwischen Ingenieure und Ingenieurinnen herzustellen, die in China leben und arbeiten.
Foto: panthermedia.net / Boris Zerwann

Der Wirtschaftsraum Asien und hier allem voran China ist für die deutsche Wirtschaft von besonderem Interesse. Sehr viele Unternehmen unterhalten intensive Geschäftsbeziehungen. Die aus Deutschland kommenden Ingenieurinnen und Ingenieure, die in China leben und arbeiten, pflegen gern den Kontakt zu ihren Kolleg*innen im Land, aber auch zu denen in Deutschland. Denn in einem Netzwerk können Informationen über lokale Gegebenheiten und kulturelle Erfahrungen leichter ausgetauscht werden. Kontakte zu Hochschulen, Behörden und NGOs lassen sich leichter aufbauen. Da es ein solches Netzwerk in China bisher nicht gibt, plant das zu Beginn des Jahres 2022 gegründete VDI Netzwerk International einen Freundeskreis in China.

Der Freundeskreis soll auch Kontakt zu lokalen Ingenieurorganisationen aufbauen

Der Freundeskreis soll vor Ort den fachlichen und kulturellen Erfahrungsaustausch initiieren. Er soll unterstützen, die Angebote des VDI zu nutzen, zum Beispiel die VDI nachrichten, die Weiterbildungsangebote oder Webinare zu aktuellen Themen. Mit dem Newsletter, in dem aktuelle Technik-News veröffentlicht werden, und den Richtlinien sowie den Positionspapieren zu branchenrelevanten Themen wird eine Vielzahl an Informationen zur Verfügung gestellt.

„2022 kann das Jahr des Aufbruchs werden“

Durch den Freundeskreis soll der Austausch mit lokalen Ingenieurorganisationen, Hochschulen, Behörden etc. aufgebaut bzw. intensiviert werden. Er kann dabei unterstützen, Meinungen und Forderungen gegenüber Behörden zu bündeln und technische Standards weiter auszurollen. In diesem Netzwerk sollen Veranstaltungen durchgeführt und Kooperationen im Bildungswesen unterstützt werden. Zudem ist geplant, Kontakte zwischen dem VDI und lokalen Ingenieurorganisationen aufzubauen. Wir laden Sie, aber auch Bekannte aus Ihrem beruflichen oder persönlichen Umfeld ein, den Freundeskreis China mit aufzubauen bzw. zu nutzen.

Ansprechpartner: Claas-Jürgen Klasen, international@vdi.de

Ansprechpartner für den Freundeskreis China ist Claas-Jürgen Klasen, hier vor der Skyline von Schanghai.
Foto: privat

German engineer in China? Join VDI Network International

In today’s world, networking and cooperation play an increasingly important role, especially internationally. The economic region of Asia and especially China is of particular interest to Germany. Many German companies have strong business ties with China and staff members based in the Asian country.

German engineers who live and work in China like to maintain contact with each other but also with their colleagues back home in Germany. A network is ideal to facilitate this contact. A network is also a space where local knowledge and contacts (at universities, non-governmental organisations and authorities) can be shared and cultural exchange can take place.

The VDI friendship circle in China will make available offers from the VDI, such as its news, educational offers and webinars on current topics

To facilitate such contact in China, the Chinese branch of the VDI Network International (VDI Netzwerk International) will be found in 2022. The VDI is a German engineering knowledge forum, and its Network International links German engineers living abroad with each other and with colleagues and professional bodies back in Germany.

One of the first things the VDI Network International in China plans to do is to establish a friendship circle to initiate the exchange of technical expertise and cultural experiences. The VDI Network International and its friendship circle in China will make available offers from the VDI, such as its news (Nachrichten), educational offers and webinars on current topics. It will also publish a regular newsletter with current technology news, and the VDI guidelines (Richtlinien) as well as position papers on industry-relevant topics among other things.

Plans are also to establish contact between the VDI and local engineering bodies

The friendship circle will establish ties with local engineering organisations, universities, authorities and so forth. Existing ties will be strengthened. The Chinese VDI friendship circle can lobby the authorities on behalf of its members and exert some influence on the continued roll-out of technical standards. The idea is to organise events and support educational collaboration. Plans are also afoot to establish contact between the VDI and local engineering bodies.

German engineers based or interested in China are invited to join the Chinese VDI friendship circle. To find out more, please send a mail to

Dr. Claas-Jürgen Klasen or Agnes Galkowski at international@vdi.de

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Johann Fischer Aschaffenburg Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Ingenieur / Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau

Aschaffenburg
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Testingenieur Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Elektronikentwickler IIoT Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Virtuelle Produktentwicklung

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Grundlagen der Elektrotechnik

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Strömungslehre und Thermodynamik

Jena
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Professur (m/w/d) für das Gebiet Mathematik und Ingenieurwissenschaften

Wilhelmshaven
Bundesanstalt für Straßenwesen

Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) mit einem Diplom/Bachelor des Maschinenbaus, der Mechatronik oder der Elektrotechnik

Bergisch Gladbach
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

W 2-Professur Elektronik

Lemgo
Universität Ulm

Referent/in (m/w/d) für Technologietransfer und Projektmanagement

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Aus dem VDI