Arbeitsmarkt 05. Mai 2022 Von Frank Magdans Lesezeit: ca. 2 Minuten

Jobboom sorgt für Rekord-Stellenangebot

Nach einem pandemiebedingten Einbruch erholt sich der Jobmarkt für Ingenieure. Noch nie erfasste der VDI/IW-Ingenieurmonitor so viele offene Stellen.

Mangel an Ingenieuren und Ingenieurinnen herrscht vor allem in den Berufsfeldern Vermessung, Informatik sowie Energie- und Elektrotechnik.
Foto: PantherMedia / Randolf Berold

Seit dem Tiefpunkt zu Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der offenen Stellen für Ingenieure stetig gestiegen. Sage und schreibe 140 000 offene Stellen waren im vierten Quartal des Vorjahres monatsdurchschnittlich zu besetzen. Dies stellt den höchsten Quartalswert seit Beginn der Aufzeichnungen des Ingenieurmonitors im Jahr 2011 dar.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in oder Ingenieur/in für Hochbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Prenzlau
DEKRA Automobil GmbH

Fachkraft Arbeitssicherheit & Gesundheit (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Kfz Unfallrekonstruktion (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger vorbeugender Brandschutz (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Druckbehälter & Anlagen (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

(Ausbildung) Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d)

Balingen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Arbeitsmarkt