Karrierepodcast „Prototyp“ 25. Jan 2022 Von Peter Sieben

Den eigenen Marktwert richtig einschätzen

In Gehaltsverhandlungen stapeln gerade Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger oft tief, sagt Verhandlungsexpertin Ljubow Chaikevitch im Karrierepodcast „Prototyp“. Doch das lässt sich ändern.

Für Gehaltsverhandlungen sollte man sich ein realistisches Optimum sowie eine Mindestsumme überlegen, rät Expertin Ljubow Chaikevitch.
Foto: Nina Wellstein

Sie weiß das aus eigener Erfahrung als Personalerin: „Eine Bewerberin war superqualifiziert und hat dann fast nur die Hälfte des Gehalts genannt, das für die Stelle angesetzt war.“ Die Wirtschaftswissenschaftlerin Ljubow Chaikevitch ist Gründerin der Plattform Frauverhandelt.de und hat sich auf die Beratung von Berufseinsteigerinnen spezialisiert. Ihr Tipp: Den eigenen Marktwert richtig einschätzen und selbstbewusst damit umgehen.

„Ich habe einen ganz einfachen Plan zur Vorbereitung auf eine Gehaltsverhandlung entwickelt. Anhand dessen, was man recherchiert hat, sollte man sich als erstes eine Juhu-Zahl überlegen, also ein realistisches Gehalt, das das Optimum wäre. Dann braucht man eine Mindestzahl, unter der man die Tätigkeit einfach nicht machen möchte. Der Bereich dazwischen ist dann akzeptabel“, so Chaikevitch.

Personalexpertin Heike Bruch über Führung, Arbeitsmarkt und Elon Musk

Im Podcastgespräch erklärt die Expertin, wie man auch online erfolgreiche Gehaltsgespräche führt und mit welchen Argumenten man die Chefin oder den Chef überzeugt, wenn man sich eine Gehaltserhöhung wünscht. Spoiler: Das Wort „Gehaltserhöhung“ sollte man am besten direkt aus seinem Vokabular streichen.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur im Teilprojekt "Innerparkverkabelung (IAG)" für Offshore Windparks (w/m/d)

Hamburg
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur der Elektrotechnik für Offshore-Wind (w/m/d)

Hamburg
Hochschule Biberach Biberach University of Applied Sciences

W 2-Professur Projektsteuerung und Projektmanagement Bau

Biberach
FH Aachen

Professur "Mechatronik mit Schwerpunkt Systems Engineering"

Aachen
Landtag Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Referatsleitung in Verbindung mit der Leitung des Sachbereichs "Technische Gebäudeausrüstung (TGA)" (m/w/d)

Düsseldorf
Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Digitales Baumanagement"

Pfarrkirchen
Hochschule Kempten

Professur (m/w/d) Geoinformatik

Kempten
Technische Universität Darmstadt

Gastprofessuren für Talente aus der Industrie

Darmstadt
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Mechatronische Konstruktionen

Saarbrücken
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Hardware (W2)

München
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Tools & Tipps