Konjunktur

IW-Konjunkturampel

Wirtschaft: Erholung mit Risiken

IW-Konjunkturampel Den Start in das Jahr 2021 kennzeichnet ein weit ausdifferenziertes Wirtschaftsbild. Für die deutsche Industrie veranschaulicht die aktuelle IW-Konjunkturampel, dass sie auf eine gute Erholung nach den starken Einbrüchen…

Von Michael Grömling
Studie zur Corona-Pandemie

Viele Firmen bleiben optimistisch

Die meisten mittelständischen Unternehmen hierzulande sind nach wie vor liquide und ertragsstark aufgestellt und gehen davon aus, 2021 weitgehend unbeschadet zu überstehen. Fast die Hälfte der Unternehmen ist zuversichtlich, dass…

Von Wolfgang Schmitz
Spezial Bau- und Gebäudetechnik

Bauwirtschaft verzeichnet weiter Zuwachs

Das Jahr 2020 war für die Bauwirtschaft ein gutes Jahr: Sie verzeichnete 2 % Wachstum, während fast alle anderen Branchen deutliche Blessuren davontrugen. Am besten durch die Corona-Krise kam der Wohnungsbau,…

Von Matilda Jordanova-Duda
IW-Konjunkturampel

Wirtschaft: Banges Warten auf das Frühjahr

Das Wirtschaftsleben rund um den Globus wird von den Einschränkungen des gesellschaftlichen und ökonomischen Lebens als Reaktion auf die erneute Welle von Covid-19-Infektionen ausgebremst. Das dämpft Konsum und Investitionen. Es…

Von Michael Grömling
Konjunktur im Maschinenbau

Tunnelmaschinen festigen Konjunktur für Bergbausektor

Die fast 150 im VDMA organisierten deutschen Hersteller von Bergbaumaschinen rechnen coronabedingt mit einem Rückgang des Umsatzes in diesem Jahr von zwischen 10 % und 15 % auf geschätzte 4,23 Mrd. € – zwischen…

Von Stephan W. Eder
IW-Konjunkturampel

Weltwirtschaft ist weit weg vom Normalzustand

Die Nachrichtenlage macht es derzeit nicht leicht, eine ökonomische Lagebestimmung vorzunehmen. Auf der einen Seite steigen die Infektionszahlen in vielen europäischen Ländern wieder stark an. Das Covid-19-Virus nimmt einen neuen…

Von Michael Grömling
IW-Konjunkturampel

Wirtschaft und Corona: Die Unsicherheit bleibt

Die Corona-Pandemie hat infolge der gesundheitspolitischen Einschränkungen und der vielfältigen Auswirkungen auf die Angebots- und Nachfrageseite der rund um den Globus betroffenen Volkswirtschaften das weltweite Wirtschaftsleben im zweiten Quartal 2020…

Von Michael Grömling
Deutsche Unternehmen

Mittelstand im EU-Vergleich

Die Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten haben im Juli einen Wiederaufbauplan beschlossen, mit dessen Hilfe die europäischen Unternehmen die Coronakrise möglichst gut überstehen sollen. Explizit sollen hiervon auch die kleinen und mittleren…

Von Wolfgang Schmitz
VDA mahnt Umsetzung von europäischem Flottenerneuerungsprogramm an

Corona beutelt schwere Nutzfahrzeuge

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) bescheinigt schweren Nutzfahrzeugen einen schweren Stand. Nach einem beispiellosen Einbruch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr 2020 hätten sich die internationalen Märkte für…

Von VDA/Peter Kellerhoff
Verkaufsstatistik

20 % weniger Smartphones

Der globale Smartphoneabsatz ist im zweiten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20,4 % auf 295 Mio. Einheiten eingebrochen. Das zeigen aktuelle Zahlen der US-Analystenfirma Gartner. Lediglich der Hersteller Apple…

Von Stefan Asche
Quartalszahlen vom VDW

Corona bremst Werkzeugmaschinen aus

Im zweiten Quartal 2020 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 46 %. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 36 % zurück. Die Auslandsorders verloren 51 %.…

Von Stefan Asche
Hays-Stellenmarktanalyse

Baubranche im steilen Aufstieg

Vor der Corona-Pandemie zeigte sich der Arbeitsmarkt für Ingenieure positiv. Die Auswirkungen von Corona werden erst im zweiten Quartal 2020 erkennbar. Davon geht der Personaldienstleister Hays in seiner aktuellen Stellenmarktanalyse…

Von Wolfgang Schmitz
Wirtschaft stemmt sich gegen Corona

Produktion wird wieder hochgefahren

Diese Woche wurde im Bundestag über Lockerungen der Kontaktbeschränkungen entschieden, damit die Wirtschaft durch das Virus SARS-CoV-2 nicht noch weiter beeinträchtigt wird. Auch Produktionsunternehmen in Europa planen inzwischen die Produktion…

von Martin Ciupek
Medizinmanagement-Experte zur Pandemie

Föderalismus als Stärke im Kampf gegen Corona

„Eine bundeseinheitliche Gleichzeitigkeit bei der Rückführung der ergriffenen Maßnahmen ist im höchsten Maße unsinnig“, warnt Nagel, der Inhaber des Lehrstuhls für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften und Direktor des gleichnamigen Instituts in…

Von Peter Steinmüller
Studie zur Wirtschaft in der Corona-Krise

Corona: Auftragseinbruch bei Elektroindustrie

Die Elektroindustrie bekommt nach Angaben des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie zunehmend zu spüren. Das ergab eine Umfrage der Organisation unter ihren Mitgliedsunternehmen, die sie…

Von Stephan W. Eder
Minus von 5 % im Jahr 2020

Maschinenbau: VDMA senkt Prognose

Die Maschinenbauer in Deutschland durchleben nach eigenen Angaben ein noch schwierigeres Jahr als erwartet. Zu den bereits seit Längerem spürbaren Belastungen – Handelskonflikte, weltwirtschaftliche Schwäche, Strukturwandel im Automobilbau – geselle…

Von Claudia Burger
Betriebswirtschaft

Roboter schaffen Jobs

Ein deutsch-dänisches Ökonomen-Trio hat erstmalig die Auswirkungen von Robotern auf Beschäftigung, Produktivität und Lohnkosten auf Unternehmensebene analysiert. Marcel Smolka, Professor für internationale und institutionelle Ökonomik an der Europa-Universität Flensburg (EUF),…

Von Stefan Asche

Top 5 aus der Kategorie Konjunktur

Jobs

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Bernau, Cottbus, Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (m/w/d) für Gebäude- und Energietechnik für den Landesbau

Bernau
EVH GmbH

Fachingenieur Anlagenerrichtung (m/w/d)

Halle (Saale)

Empfehlungen des Verlags