Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 14. September 2017, Ausgabe Nr. 37

Donnerstag, 14. September 2017, Ausgabe Nr. 37

Gesellschaft

mehr

Bildung

Seite_1_Aufmacher (2)

Tablet statt Tafel

Im Wahlkampf überbieten sich die Parteien mit Konzepten zur Digitalisierung von Schulen und Hochschulen. Praktiker sehen das mit gedämpftem Optimismus.

Messe EMO

Wenn das Werkzeug mit der Maschine kommuniziert

Die Frage, wie sich der Mix bei Antriebskonzepten für Automobile in den nächsten Jahren verändern wird, beschäftigt in diesen Tagen nicht nur die Automobilkonzerne, sondern auch die Werkzeugmaschinenbranche.


Raumfahrt

Endspiel auf dem Saturn

Rund 20 Jahre lang war die Raumsonde Cassini unterwegs, hat spektakulär den Saturn erkundet und Forscher begeistert. Sie hat das Verständnis über den Planeten und seine Ringe revolutioniert.

Zahl der Woche

Das Smartphone ist ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland

Rund 1,4 % des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) stehen aktuell in Zusammenhang mit dem Smartphone. Zehn Jahre nach der Präsentation von Apples erstem iPhone haben sich die Smartphones also nicht nur zu einem bedeutenden Trendsetter, sondern auch zu einem Wirtschaftsfaktor entwickelt.

Maschinenlernen

Wanka: „Innovationsschub durch KI“

Mit dem Zukunftsprojekt „Lernende Systeme“ kündigte das Bundesforschungsministerium diese Woche eine neue Plattform zu einem wichtigen Thema der Digitalisierung an. Sie soll im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) die Zusammenarbeit von Forschung und Wirtschaft fördern und die bestehende Plattform Industrie 4.

Bildung

Seite_1_Aufmacher (2)

Tablet statt Tafel

Im Wahlkampf überbieten sich die Parteien mit Konzepten zur Digitalisierung von Schulen und Hochschulen. Praktiker sehen das mit gedämpftem Optimismus.


Messe EMO

Wenn das Werkzeug mit der Maschine kommuniziert

Die Frage, wie sich der Mix bei Antriebskonzepten für Automobile in den nächsten Jahren verändern wird, beschäftigt in diesen Tagen nicht nur die Automobilkonzerne, sondern auch die Werkzeugmaschinenbranche.

Raumfahrt

Endspiel auf dem Saturn

Rund 20 Jahre lang war die Raumsonde Cassini unterwegs, hat spektakulär den Saturn erkundet und Forscher begeistert. Sie hat das Verständnis über den Planeten und seine Ringe revolutioniert.

Technik

mehr

EMO 2017

EMO-Dlu-BU1

Metallbearbeiter vernetzen Prozessschritte

Digitalisierung prägt die Branche. Neben immer konkreteren Ansätzen für Industrie 4.0 gibt es aber auch verbesserte Zerspanwerkzeuge.

Kommentar

Knopfdruck ist Vertrauenssache

Einfach und sauber erscheint heute der Arbeitsplatz an großen Bearbeitungszentren, die schwere Wellen oder große Metallblöcke spanabhebend bearbeiten. Kaum jemand muss noch an Handrädern kurbeln oder befürchten, einen glühenden Span abzubekommen.


Parkettnotizen

Mit angezogener Handbremse

Viel PS, Chrom und Strom: Die derzeit laufende Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Es fällt auf, dass die Leitmesse ihre Zugkraft verloren hat.

IAA 2017

Elektrooffensive mit Wenn und Aber

Auf heimischem Boden gab sich die deutsche Automobilindustrie zum IAA-Auftakt selbstsicher. Der Tenor: Hin zur Elektromobilität unter Beibehaltung der Dieseltechnologie.

Autonomes Fahren

Selbstfahrend wird beliebter

Langsam, aber sicher steigt die Akzeptanz für voll automatisierte Busse und Autos.

EMO 2017

EMO-Dlu-BU1

Metallbearbeiter vernetzen Prozessschritte

Digitalisierung prägt die Branche. Neben immer konkreteren Ansätzen für Industrie 4.0 gibt es aber auch verbesserte Zerspanwerkzeuge.


Kommentar

Knopfdruck ist Vertrauenssache

Einfach und sauber erscheint heute der Arbeitsplatz an großen Bearbeitungszentren, die schwere Wellen oder große Metallblöcke spanabhebend bearbeiten. Kaum jemand muss noch an Handrädern kurbeln oder befürchten, einen glühenden Span abzubekommen.

Parkettnotizen

Mit angezogener Handbremse

Viel PS, Chrom und Strom: Die derzeit laufende Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Es fällt auf, dass die Leitmesse ihre Zugkraft verloren hat.

Fokus

mehr

Hochschule

Auf der Suche nach dem Königsweg

Ein guter Schuss digitale Lehre, eine Prise Präsenz. Oder umgekehrt? Die akademische Bildung sucht nach leicht verdaulichen Rezepten.

Hochschule

„Hinter digitalen Modulen steckt eine kleine Fabrik“

Die FH Lübeck feilt kontinuierlich am Ausbau ihrer digitalen Angebote. Präsidentin Muriel Helbig über Chancen und Grenzen virtueller Lehre.

Schule

Der kritische Digitalversteher

Gymnasiallehrer Günter Steppich arbeitet im Unterricht gerne und oft mit digitalen Medien. Der Politik stellt er kein gutes Zeugnis aus: unzureichende Weiterbildungsangebote, geringe Fördergelder und Konzepte, die an der Realität vorbeizielen.

Hochschule

20_Fokus_Hochschule (3)

Auf der Suche nach dem Königsweg

Ein guter Schuss digitale Lehre, eine Prise Präsenz. Oder umgekehrt? Die akademische Bildung sucht nach leicht verdaulichen Rezepten.


Hochschule

„Hinter digitalen Modulen steckt eine kleine Fabrik“

Die FH Lübeck feilt kontinuierlich am Ausbau ihrer digitalen Angebote. Präsidentin Muriel Helbig über Chancen und Grenzen virtueller Lehre.

Schule

Der kritische Digitalversteher

Gymnasiallehrer Günter Steppich arbeitet im Unterricht gerne und oft mit digitalen Medien. Der Politik stellt er kein gutes Zeugnis aus: unzureichende Weiterbildungsangebote, geringe Fördergelder und Konzepte, die an der Realität vorbeizielen.

Karriere

mehr

Vergütung

Die feinen Unterschiede bei Top-Verdienern

Je näher am Kern der Produktion, desto besser – innerhalb der Automobilbranche gibt es beim Gehalt ein deutliches Gefälle.

Kommentar

Die Freude am Fahren und Baren

„Sagen Sie meiner Mutter nicht, dass ich in einer Agentur arbeite. Sie glaubt noch immer, ich spiele Klavier in einem Bordell“, lautet ein alter Witz unter Werbern.

Forschung

Im Innersten des Lilienthal-Gleiters

Mit seinem innovativen Gleitflugapparat schuf Otto Lilienthal vor mehr als 125 Jahren die Grundlage für die moderne Luftfahrt. Weltweit sind noch vier Exemplare des Normalsegelapparats erhalten, eines davon befindet sich im Deutschen Museum.

Vergütung

IngeinkommenAufmacherfoto

Die feinen Unterschiede bei Top-Verdienern

Je näher am Kern der Produktion, desto besser – innerhalb der Automobilbranche gibt es beim Gehalt ein deutliches Gefälle.


Kommentar

Die Freude am Fahren und Baren

„Sagen Sie meiner Mutter nicht, dass ich in einer Agentur arbeite. Sie glaubt noch immer, ich spiele Klavier in einem Bordell“, lautet ein alter Witz unter Werbern.

Forschung

Im Innersten des Lilienthal-Gleiters

Mit seinem innovativen Gleitflugapparat schuf Otto Lilienthal vor mehr als 125 Jahren die Grundlage für die moderne Luftfahrt. Weltweit sind noch vier Exemplare des Normalsegelapparats erhalten, eines davon befindet sich im Deutschen Museum.

Aus dem VDI

mehr

Emanzipation

Es beginnt im Kindergarten

VDI Bild 2

Das 1. VDI Zukunftsfrühstück zeigte: „Innovation braucht Frauen“.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

Meinungsbeitrag

Der Kreml setzt auf die Spaltung des Westens

BUGabrielPutin

Grünen-Vordenker Ralf Fücks warnt davor, gegenüber Russland Appeasement mit Realpolitik zu verwechseln.