Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 21. Februar 2019

Gesellschaft

mehr

Fokus Intralogistik

S1 BU Stapler

Lohnende Logistik

Technologien helfen, den innerbetrieblichen Warenumschlag effizienter zu machen. Sie haben ihren Preis, amortisieren sich aber oft erstaunlich schnell. Ein Überblick wenige Tage vor der Messe Logimat.

Disruption

Erste digitale Schritte

Es braucht nur acht Monate, um ein neues digitales Geschäftsmodell zu starten. Den Vertrieb umzustellen, geht noch schneller. Experten geben Tipps.


Management

Silodenken statt Kulturwandel

Digitalisierung gilt zwar oft als Chefsache, bei der Besetzung von Führungspositionen wird aber nur selten auf neue Strukturen und Anforderungsprofile reagiert.

Zahl der Woche

Nur wenige wissen viel über Algorithmen

Etwa jeder zweite EU-Bürger weiß nicht, was Algorithmen sind, obwohl diese zunehmend eine wichtige Rolle in vielen Lebensbereichen spielen. Unter 10 960 befragten Personen in allen 28 EU-Ländern gaben lediglich 8 % an, gut über Algorithmen Bescheid zu wissen.

E-Mobilität

„Deutschland braucht eine eigene Batteriefertigung“

Günther Schuh will mit einem Konsortium in Deutschland in die Zellfertigung einsteigen. Im Interview gibt der Vorstand des Aachener Elektrofahrzeugbauers e.GO erste Einblicke.

Fokus Intralogistik

S1 BU Stapler

Lohnende Logistik

Technologien helfen, den innerbetrieblichen Warenumschlag effizienter zu machen. Sie haben ihren Preis, amortisieren sich aber oft erstaunlich schnell. Ein Überblick wenige Tage vor der Messe Logimat.


Disruption

Erste digitale Schritte

Es braucht nur acht Monate, um ein neues digitales Geschäftsmodell zu starten. Den Vertrieb umzustellen, geht noch schneller. Experten geben Tipps.

Management

Silodenken statt Kulturwandel

Digitalisierung gilt zwar oft als Chefsache, bei der Besetzung von Führungspositionen wird aber nur selten auf neue Strukturen und Anforderungsprofile reagiert.

Technik

mehr

Materialforschung

BU1 Update Carbonbeton

Aufatmen bei Carbonbeton

Die Bewehrung von Beton mit Carbonfasern hat große Vorteile. Es gab jedoch die Angst vor einem zweiten Asbestdebakel. Das scheint sich nun zu ändern.

Kommentar

Da müssen wir durch!

Die Baubranche hat seit Jahrzehnten Probleme. Während die deutsche Wirtschaft im Schnitt mit den gleichen Produktionsmitteln heute etwa 40 % mehr Güter produziert als 1991, blieb das Baugewerbe auf dem gleichen Niveau stehen. Erschwerend kommt der hohe Ressourcenverbrauch hinzu.


Parkettnotizen

Die Börse wechselt in Molltonart

Der Autozulieferer Leoni hat es getan, Fiat Chrysler hat es getan ebenso wie TUI oder Salzgitter. Weitere dürften folgen: Immer mehr Unternehmen garnieren ihre aktuellen Jahres- und Quartalszahlen mit deutlich pessimistischen Prognosen. Für die Jahre 2019 und 2020 dominieren die Molltöne.

Wettbewerb

Tüftler am Werk

Die Innovationsgeschwindigkeit in der Baubranche ist vorsichtig gesagt sehr niedrig. Während bei neuen Baustoffen und Konstruktionsweisen eine sorgfältige Absicherung nötig ist (s.

Informationstechnik

Datenanalyse direkt vor Ort

Edge-Computing ist ein Wachstumsmarkt. Rechenpower am Rande des Netzwerks ist vor allem für Analytics-Anbieter interessant.

Materialforschung

BU1 Update Carbonbeton

Aufatmen bei Carbonbeton

Die Bewehrung von Beton mit Carbonfasern hat große Vorteile. Es gab jedoch die Angst vor einem zweiten Asbestdebakel. Das scheint sich nun zu ändern.


Kommentar

Da müssen wir durch!

Die Baubranche hat seit Jahrzehnten Probleme. Während die deutsche Wirtschaft im Schnitt mit den gleichen Produktionsmitteln heute etwa 40 % mehr Güter produziert als 1991, blieb das Baugewerbe auf dem gleichen Niveau stehen. Erschwerend kommt der hohe Ressourcenverbrauch hinzu.

Parkettnotizen

Die Börse wechselt in Molltonart

Der Autozulieferer Leoni hat es getan, Fiat Chrysler hat es getan ebenso wie TUI oder Salzgitter. Weitere dürften folgen: Immer mehr Unternehmen garnieren ihre aktuellen Jahres- und Quartalszahlen mit deutlich pessimistischen Prognosen. Für die Jahre 2019 und 2020 dominieren die Molltöne.

Fokus

mehr

Transport

Gabeln für jedes Gewicht

Die Palette der Flurförderzeuge ist riesig. Sie reicht von gigantischen Schwerlaststaplern bis hin zu kleinen Handhubwagen. Ein Überblick mit Kostenangaben.

Handel

Neue Wege für neue Schuhe

Nach Onlinebestellungen werden die Kartons vollautomatisch ausgelagert. Porträt eines Kommissionierroboters.

Fahrerlose Transportsysteme

„Lohnt sich fast immer“

Intralogistikexperte Günter Ullrich über den wirtschaftlichen Einsatz von (teil-) autonomen Flurförderzeugen.

Transport

BU Jungheinrich

Gabeln für jedes Gewicht

Die Palette der Flurförderzeuge ist riesig. Sie reicht von gigantischen Schwerlaststaplern bis hin zu kleinen Handhubwagen. Ein Überblick mit Kostenangaben.


Handel

Neue Wege für neue Schuhe

Nach Onlinebestellungen werden die Kartons vollautomatisch ausgelagert. Porträt eines Kommissionierroboters.

Fahrerlose Transportsysteme

„Lohnt sich fast immer“

Intralogistikexperte Günter Ullrich über den wirtschaftlichen Einsatz von (teil-) autonomen Flurförderzeugen.

Karriere

mehr

Kommunikation

Die hohe Kunst zu streiten

Streiten kann sehr produktiv sein. Der Grat zwischen innovativem Prozess und Eskalation ist aber schmal.

Seitenhieb

Kuh,Katz und Maus

Es gibt kein Entkommen mehr. Der Mensch, jedenfalls der „hochzivilisierte“, ist erfasst, vermessen und kann rund um die Uhr lokalisiert und belauscht werden.

Kommentar

Homeoffice: Gut, aber nur wenn ...

Die SPD will sich auf sozialdemokratische Traditionen besinnen, um sich verloren gegangenes Vertrauen der einstigen Stammwähler zurückzuholen. So will die einstige Partei der kleinen Leute Hartz IV auf den Müll verbannen und durch ein „Bürgergeld“ ersetzen.

Kommunikation

Streiten BU

Die hohe Kunst zu streiten

Streiten kann sehr produktiv sein. Der Grat zwischen innovativem Prozess und Eskalation ist aber schmal.


Seitenhieb

Kuh,Katz und Maus

Es gibt kein Entkommen mehr. Der Mensch, jedenfalls der „hochzivilisierte“, ist erfasst, vermessen und kann rund um die Uhr lokalisiert und belauscht werden.

Kommentar

Homeoffice: Gut, aber nur wenn ...

Die SPD will sich auf sozialdemokratische Traditionen besinnen, um sich verloren gegangenes Vertrauen der einstigen Stammwähler zurückzuholen. So will die einstige Partei der kleinen Leute Hartz IV auf den Müll verbannen und durch ein „Bürgergeld“ ersetzen.

Aus dem VDI

mehr

Baden-Württemberg

Ein zuversichtlicher Start in das neue Jahr

vdi A (2)

Beim Neujahrsempfang gaben sich Politiker und Manager ein Stelldichein. Es gab Auszeichnungen für Wilhelm Bauer und Klaus Pöllath.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

Wissenschaft

„Ideal wäre ein Studium Generale“

Alt BU

Rektoren-Präsident Peter-André Alt über irreführende Bildungsbegriffe, ethische Verpflichtungen von Ingenieuren und Grenzen digitaler Medien.