Wirtschaft

Ökonomen: Sanktionen treffen Russland hart
ZEW-Umfrage

Ökonomen: Sanktionen treffen Russland hart

Die Maßnahmen gegen die russische Zentralbank und der Ausschluss russischer Banken vom Swift-Zahlungssystem wirken besonders stark auf die russische Wirtschaft, ergibt eine ZEW-Studie.

Chinas Immobilienmarkt droht der Kollaps
Immobilien

Chinas Immobilienmarkt droht der Kollaps

Der chinesische Immobilienkonzern Evergrande ist nicht in der Lage, einen Jahresabschluss vorzulegen. Das Aktien des Unternehmens sind vom Handel an der Börse ausgesetzt. Bei einer Pleite könnte der gesamte Immobilienmarkt…

Elektrischer Fußball statt Spielekonsole
Start-up-Porträt

Elektrischer Fußball statt Spielekonsole

Jugendliche vom trägen Daddeln fernzuhalten – das ist der Plan von Iotis. Das Start-up aus Hannover entwickelt dafür ein rundes Leder mit Smartphone-Anschluss.

Putins ökonomische Rasierklinge hat zwei scharfe Seiten
Ein Blick auf deutsch-russische Wirtschaftsabhängigkeiten

Putins ökonomische Rasierklinge hat zwei scharfe Seiten

Deutschland kann kurzfristig kaum auf russisches Gas verzichten. Um unabhängig von Russland zu werden, muss stärker als bislang auf erneuerbare Energien gesetzt werden, sagen Bundeskanzler und Wirtschaftsminister. Aber wie lange…

Wie reagiert die EZB auf den Ukrainekrieg?
Geldpolitik

Wie reagiert die EZB auf den Ukrainekrieg?

Die Inflationsrate im Euroraum stieg zuletzt auf 5,8 %. Steigende Energiekosten dürften die Teuerung weiter beschleunigen. Dennoch zögert die Europäische Zentralbank weiter mit Gegenmaßnahmen.

Verbot von Kryptomining im EU-Parlament zunächst vom Tisch
Währungspolitik

Verbot von Kryptomining im EU-Parlament zunächst vom Tisch

Die auf europäischer Ebene vorangetriebenen Versuche, Kryptowährungen strenger zu regulieren, sind vorerst vertagt. Dagegen unterstützen die EU-Finanzminister Überlegungen der EZB zur Einführung eines digitalen Euro.

Schutz der Mitarbeitenden steht für deutsche Firmen im Vordergrund
Ukrainekrieg: Unternehmen gründen Taskforces

Schutz der Mitarbeitenden steht für deutsche Firmen im Vordergrund

Die militärische Invasion Russlands in der Ukraine hat erhebliche wirtschaftliche Folgen für deutsche Unternehmen, wie die Werksschließungen zeigen. Für Firmen wie VW, Bosch und Siemens hat nach eigenen Angaben der…

Top 5 aus der Kategorie Wirtschaft

Jobs

Hochschule Kaiserslautern

Professur für Werkstoff- und Fertigungstechnik (W2)

Kaiserslautern
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Referent/in (m/w/d) für IT-Services

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Projektleitung für PV- und Beleuchtungsoffensive (m/w/d)

Bremerhaven