Personalkarussell 21. Dez 2022 Von Claudia Burger Lesezeit: ca. 4 Minuten

Management: Neues Jahr, neue Führungskraft

Wir blicken auf Veränderungen auf Vorstandsvorsitz- und Geschäftsführungsposten zurück und schauen auch ins nächste Jahr. Eine Auswahl an Personalien, ganz bewusst ohne Elon Musk.

Beim Personalkarussell auf den Topetagen gab es in diesem Jahr so manche überraschende Machtübergabe. Und auch im nächsten Jahr stehen einige Veränderungen an.
Foto: panthermedia.net/Tobias Ott

VW: Doppelfunktion für einen bekennenden Autofan und Maschinenbauer

Das war temporeich: Plötzlich stand Elektromobilitätsfan Herbert Diess im September beim Wolfsburger Autobauer nicht mehr unter Strom und wurde durch Oliver Blume, den Porsche-Chef, ersetzt. Seitdem hat der Maschinenbauingenieur Blume beide Posten inne und in seine Amtszeit seit September fällt auch der Börsengang des Sportwagenherstellers. Blume fackelte nicht lange und verkleinerte zügig den Vorstand bei VW. Blume ist bekennender Autofan, fährt selbst Porsche, setzt aber auch auf Elektromobilität. „Ich will alle neuen Produkte des Volkswagen Konzerns selbst testen. Deswegen lege ich bei Volkswagen großen Wert auf die gemeinsamen Abnahmefahrten durch den Vorstand“, sagte er in einem Interview.

Oliver Blume. Foto: Volkswagen AG

Mahle: Rückkehr nach Stuttgart beendet Führungstrubel beim Zulieferer

Er war schon mal da, jetzt kam er als CEO zurück: Arnd Franz ist CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung beim Automobilzulieferer Mahle. Der Chefposten war zuletzt häufig umbesetzt worden. Innerhalb von vier Jahren hat der Zulieferer mit Franz nun den vierten CEO. Zuletzt wechselte Jörg Stratmann von Mahle zu Rolls-Royce Power Systems.

Arnd Franz hat einen Studienabschluss in Betriebswirtschaftslehre und war bereits vor 18 Jahren bei Mahle in anderer Funktion tätig. Und zwar u. a. als Geschäftsführer von Mahle Tennex North America, später dann in Stuttgart als Leiter Controlling und auch als Mitglied der Mahle-Konzernleitung und Mahle-Geschäftsführung. Zuletzt war er CEO bei LKQ Europe, einem Großhändler von Ersatzteilen für Autos, Nutzfahrzeuge und Industriefahrzeuge.

Arnd Franz. Foto: MAHLE GmbH

Jörg Stratmann wechselt von Mahle zu Rolls-Royce Power Systems

Vodafone: Philippe Rogge segelte nach Düsseldorf

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Management