Automobil

Automobil

Polestar baut weltweit Stellen ab

Rund 15 % der weltweiten Polestar-Belegschaft – rund 450 Mitarbeitende – müssen gehen. „Schwierige Marktbedingungen“ gibt der E-Fahrzeughersteller als Grund dafür an.

Von Peter Kellerhoff
Verbrenner bringen weiterhin das Geld

BMW beklagt fehlende Gewinnmarge bei E-Autos

E-Autos sind für den Autokäufer im Vergleich teurer als Verbrenner, aber bei den Autoherstellern bleibt davon nichts hängen. Das wird auch in den kommenden Jahren so bleiben, glaubt BMW.

Von Dominik Hochwarth
Verkehr

KI-Chatbots werden mobil

ChatGPT, Bard und Bing ziehen in das Auto-Infotainment ein – die Fahrzeugbauer arbeiten daran mit Feuereifer. Aber die Tech-Konzerne wollen die Autoriesen mit eigenen KI-Angeboten auskontern.

Von Peter Weißenberg
CES 2024

Automobilzulieferer Hella erhält Preis für LED-Lichtleiterkonzept

Die von Hella entwickelte FlatLight/µMX-Technologie basiert auf einem innovativen LED-Lichtleiterkonzept mit sogenannten Mikrooptiken, die kleiner sind als ein Salzkorn. Die Vorteile sollen laut Hersteller sein: höhere Leistungsfähigkeit, vielfältigere Gestaltungsmöglichkeiten, bessere…

Von Peter Kellerhoff

Top 5 aus der Kategorie Automobil

Jobs

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Produktentwicklung und Konstruktion (W2)

München
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Bernau, Cottbus, Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (m/w/d) für Gebäude- und Energietechnik für den Landesbau

Bernau

Empfehlungen des Verlags