Werkstoffe

Stahlindustrie

So funktioniert Direktreduktion

Der Staat subventioniert die Direktreduktion mit Milliarden; in den Hüttenwerken bleibt kein Stein auf dem anderen. Einführung in eine alternativlose Technik.

Intelligente Werkstoffe

Terminator-Metall: Mal fest und mal flüssig

Eine Forschungsgruppe aus Pittsburgh hat ein Metall entwickelt, dass unter Magneteinwirkung seine Aggregatzustände wechselt. Klingt nach den Terminator-Filmen, lässt sich aber womöglich ganz handfest in der Medizin nutzen.

Verfahrenstechnik

Kohlenstoff aus Luft

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erproben Forschende am Institut für Thermische Verfahrenstechnik, wie auch Hightechmaterialien wie Kohlenstoff mithilfe von Power-to-X gewonnen werden können.

Aluminiumindustrie in der Energiekrise

Aluminiumhütten drücken den Notausschalter

Die beiden großen Hüttenbetriebe in Deutschland, Speira und Trimet, drosseln wegen hoher Strompreise die Produktion von Aluminium massiv. Die Energiekrise hat die Branche erreicht und ein Ausweg ist nicht in…

Luftfahrt

Boeings titanisches Problem

Der Flugzeugbauer Boeing kann kein weiteres Titan mehr aus Russland beziehen. Dabei ist gerade der US-Konzern besonders von russischen Lieferungen abhängig.

Meistgelesen aus der Kategorie Werkstoffe

Jobs

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Elektrotechnik

Cottbus, Potsdam

Die Top Themen aus dem Bereich Direktreduktion

Empfehlungen des Verlags