Immobilien

Kameras am Haus: Sogar Attrappen sind verboten

Graffiti am Hauseingang, geköpfte Tulpen im Garten, zerkratzte Autotüren in der Tiefgarage: Es gibt einige gute Gründe, warum Hausbesitzer gerne Überwachungskameras montieren würden. Allerdings ist privates „Big Brother“ meist unzulässig,…

Messe "Bau 2015"

Wärmedämmung in der Kritik

Wie derzeit bei Baumessen üblich, steht auch bei der am Dienstag in München eröffneten Messe Bau die Wärmedämmung im Mittelpunkt des Interesses. Doch bereits im Vorfeld der am 24. Januar…

Nutzfahrzeuge

Erdgas bewegt die Nutzfahrzeugbranche

Wenn die Energiewende gelingen soll, muss der Verkehrssektor seinen Teil dazu beitragen. Für das den Transporter-Bereich bietet sich Gas als Energieträger an. Doch die Hürden sind hoch: Kann man bei…

Produktion

Herrn Soders Gespür für Industrie 4.0

Für die Industrie 4.0 fehlen noch Normen und Standards. Einige Unternehmen entwickeln trotzdem schon ihre eigenen Lösungen. Darunter der Antriebstechnikhersteller SEW Eurodrive, der in seinen Fabriken erprobt, wie sich Menschen…

Nanowerkstoffe

Hydrogel schaltbar von weich nach hart

Um hochbelastbare und ultrafeste Werkstoffe für Spezialanwendungen zu entwickeln, greifen Forscher auf Erfolgspatente aus der Natur zurück. Zellulose aus Bäumen wird so zu stahlhartem Garn, gelatineartige Hydrogele sind die Basis…

EU-Verordnungen

Firmen setzen auf Mitarbeiter-Screening

Daimler überprüft seit Dezember alle drei Monate, ob Mitarbeiter auf Terror-Sanktionslisten stehen. Auch andere Firmen tun dies bereits oder planen es zu tun. Als Rechtsgrundlage berufen sie sich auf EU-Verordnungen.

Arbeitsmarkt

Gute Aussichten für Ingenieure in den USA

Die US-Wirtschaft hat sich erholt, der Arbeitsmarkt bietet viele neue Jobs und allen Ingenieuren werden beste Berufsaussichten prophezeit – wenn auch mit deutlichen Unterschieden in den einzelnen Branchen.

LEHRE

Wie viel Deutsch braucht ein Ingenieur?

Brauchen Ingenieure Deutsch? Diese Frage diskutierten Hochschullehrer der Ingenieurwissenschaften und Sprachwissenschaftler bei einem Projekt der TU9-Universitäten und des Goethe-Instituts. Die Meinungen darüber, ob Studierende angesichts der Globalisierung künftig nur auf…

Forschung

Ziegen als Frühwarnsystem bei Vulkanausbruch

Wissenschaftler rüsten Wildtiere mit intelligenten Minisendern aus und können so deren Wanderschaft vom All aus verfolgen. Die Daten verraten nicht nur Verbreitung und Zugverhalten. Auch Naturkatastrophen lassen sich damit zuverlässig…

Technische Textilien

Verschweißt und zugenäht

Immer mehr Branchen setzen auf Gewebestrukturen. Ob Wasserwirtschaft, Baugewerbe, Automobil- oder Flugzeugbau: Mit technischen Textilien erwirtschafteten deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr Umsätze in Höhe von rund 2,5 Mrd. €. Die…

SPS/IPC/Drives

Robuster Antrieb ohne Permanentmagnet

Auf dem Kongress der Messe SPS/IPC/Drives in Nürnberg wurde vorige Woche einmal mehr bestätigt, dass Reluktanzmotoren für Industrieanwendungen eine Alternative zu Motoren mit Seltenerdmagneten sind. Allerdings: Von „dem Reluktanzmotor“ kann…

FÜHRUNGSKRÄFTE

Führungsposition wird oft mit einem Ingenieur besetzt

In den Chefetagen deutscher Industrieunternehmen haben Ingenieure das Sagen. Mindestens jeder zweite Geschäftsführer oder Vorstand hat laut Mikrozensus ein Ingenieurstudium abgeschlossen. Gespür für Innovationen und Produkt-Wissen sind die Stärken von…

Kühltechnik

Legionellen sind technisch beherrschbar

39 Menschen erkrankten zwischen August und Oktober in Jülich durch Legionellen an einer schweren Lungenentzündung. Zum Glück gab es keine Todesfälle. Ins Visier des Gesundheitsamts Düren kam dabei auch das…

VERSICHERUNG

Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gilt allgemein als „Muss“. Doch nicht jeder kann sich zu erschwinglichen Preisen versichern. Abgespeckte Varianten wie der Erwerbsunfähigkeitsschutz oder die Unfallversicherung sind preiswerter, leisten oft aber weniger.

Automation

Der richtige Platz für die Steuerung

Je komplexer die Anforderungen an Maschinen und Anlagen werden, desto mehr verwischen sich zentrale und dezentrale Automatisierungskonzepte. Daher kommen sowohl typische Kleinsteuerungen und Kompakt-SPS- als auch Busklemmen-SPS-Systeme und programmierbare Feldbuscontroller…

Empfehlungen des Verlags