Additive Fertigung

Stratasys steigt in Pulverbettdruck ein
Additive Fertigung

Stratasys steigt in Pulverbettdruck ein

Das israelisch-amerikanische Unternehmen Stratasys, bekannt vor allem für seine Schmelzschichtdrucker (FDM, Fused Deposition Modelling), hat eine neue Produktlinie ins Leben gerufen: Die „H-Serie“. Sie basiert auf der Pulverbettfusion. „Konkurrenzfähige Stückkosten“…

Additive Fertigung: Grüner drucken
Nachholbedarf bei Nachhaltigkeit

Additive Fertigung: Grüner drucken

Der Metall-3-D-Druck ist konventionellen Herstellungsverfahren in allen ökologischen Belangen unterlegen – meilenweit: Der Energieaufwand pro erzeugtem Bauteil ist rund viermal so hoch, beim Rohstoffaufwand sieht es kaum besser aus. Das…

Gemachtes Nest für 3-D-Druck-Start-ups
Additive Fertigung

Gemachtes Nest für 3-D-Druck-Start-ups

„Ich habe den Schwerpunkt zu Gründern im 3-D-Druck in VDI nachrichten gelesen“, sagt Markus Knop, Mitgeschäftsführer der Paul Pleiger Maschinenfabrik GmbH & Co. KG. „Da stand, dass viele Teams gerade…

Drucken mit dem hellsten Licht
Additive Fertigung

Drucken mit dem hellsten Licht

Der österreichische Optikspezialist In-Vision hat „Helios“ entwickelt – die bisher leistungsstärkste Light Engine für das Digital Light Processing (DLP). Bei diesem Verfahren entstehen hochpräzise Kunststoffteile in Rekordzeit. Statt nacheinander einzelne…

Druck‘ dir ‘n Keks!
Additive Kulinarik

Druck‘ dir ‘n Keks!

Marine Coré-Baillais ist nicht nur gelernte Konditorin. Sie war auch viele Jahre tätig in der Geschäftsführung bei der BASF-Tochter Sculpteo, einem 3-D-Druck-Dienstleister. Jetzt hat sie ihre beiden beruflichen Leidenschaften kombiniert…

Additive Fertigung: Schichtarbeiter für viele Jobs
3-D-Druck für alle Fälle

Additive Fertigung: Schichtarbeiter für viele Jobs

Minifabrik Der „Fabricator 2.0 VX“ der polnischen Firma Zmorph ist in der Vollausstattung ein vielseitig verwendbarer Alleskönner. Es lassen sich bis zu zwölf Werkzeugköpfe einwechseln. Dazu zählen eine klassische 1,75 mm-Extruderdüse,…

Ausgezeichnete Ideen für den 3-D-Druck
Start-up-Wettbewerb

Ausgezeichnete Ideen für den 3-D-Druck

Fünf außergewöhnliche Start-ups konnten in diesem Jahr mit ihren Neuheiten die Jury überzeugen: Die jungen Unternehmen Addiguru (USA), AM Flow (Niederlande), Molyworks (USA), NematX (Schweiz) und ToffeeAM (GB). Externe Echtzeitüberwachung…

Additive Fertigung: Zukunft sucht Startkapital
Gründen im 3-D-Druck

Additive Fertigung: Zukunft sucht Startkapital

Beinahe täglich werden an Forschungseinrichtungen und Hochschulen neue 3-D-Drucker entwickelt. Oft sind sie um ein Vielfaches schneller und präziser als ihre Vorgänger. Auch bei den Materialien gibt es Innovationen am…

3-D-Druck überführt Eierdiebe
Naturschutz und Technik

3-D-Druck überführt Eierdiebe

Aktivisten der multinationalen Umweltschutzorganisation Paso Pacifico haben den „InvestEGGator“ entwickelt. Dabei handelt es sich um ein 3-D-gedrucktes Kunstei, in dessen Innerem ein GPS-Tracker nebst Akku verborgen ist. Einmal pro Stunde…

Gedruckte Heimat für biologische Zellen
Additive Fertigung im Nanomaßstab

Gedruckte Heimat für biologische Zellen

Fotolacke sind Drucktinten, mit denen in der sogenannten Zwei-Photonen-Lithographie kleinste Mikrostrukturen 3-D-gedruckt werden können. Während des Drucks wird ein Laserstrahl durch den zunächst flüssigen Fotolack in alle Raumrichtungen bewegt. Hierbei…

Das kleinste 3-D-gedruckte Endoskop der Welt
Plaques und Thrombosen frühzeitig erkennen

Das kleinste 3-D-gedruckte Endoskop der Welt

Bei Magen- oder Darmspiegelungen werden Endoskope bereits eingesetzt, um krankhafte Veränderungen in der Schleimhaut oder gar Krebs frühzeitig zu erkennen. Allerdings sind diese Instrumente meist noch so dick wie ein…

Deutschland führend im 3-D-Druck
EPA-Studie:

Deutschland führend im 3-D-Druck

Laut EPA-Studie reichten deutsche Unternehmen und Erfinder zwischen 2010 und 2018 beim EPA 3155 Patentanmeldungen zu AM-Technologien (Additive Manufacturing) ein. Das sind im Europavergleich 40 % und weltweit 19 % der europäischen…

Amorphe Metalle in Serie drucken
Kooperation zwischen Heraeus Amloy und Trumpf

Amorphe Metalle in Serie drucken

Die Technologieunternehmen Heraeus Amloy und Trumpf starten eine Kooperation zum 3-D-Druck mit amorphen Metallen. Ziel ist, den Druck amorpher Bauteile als festes Fertigungsverfahren in der Industrie zu etablieren. Amorphe Metalle…

Gesichtsschutz günstig gedruckt
Maske vom Maker

Gesichtsschutz günstig gedruckt

Mithilfe der Clips wird aus einer simplen Basecap schnell und günstig eine Schutzmaske. Die Druckdateien stellt er Privatnutzern kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Materialkosten liegen bei etwa 50 Cent.…

Mit 3-D-Druck gegen Parkinson und Co.
Medizintechnik

Mit 3-D-Druck gegen Parkinson und Co.

Elektronische Geräte, die ins Gehirn implantiert werden, um Krankheiten wie Parkinson zu lindern, sind künftig weich und flexibel. Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) stellen sie im 3-D-Druck her.…

Gesichtsschutz selber ausdrucken
Corona

Gesichtsschutz selber ausdrucken

Das 3-D-Druck-Unternehmen Stratasys hat eine weltweite Mobilisierung der 3-D-Druckressourcen und des Fachwissens des Unternehmens angekündigt, um auf die Covid-19-Pandemie zu reagieren. Der anfängliche Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von Tausenden…

Mit dem 3-D-Drucker gegen Corona
Additive Fertigung

Mit dem 3-D-Drucker gegen Corona

Der 3-D-Druck kann helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern. Das beweist das belgische Unternehmen Materialise. Der Branchengigant hat einen Aufsatz für Türgriffe konstruiert, der sich additiv fertigen lässt und…

XXL-Getriebe aus dem 3-D-Drucker
Additive Fertigung

XXL-Getriebe aus dem 3-D-Drucker

Die Getriebegehäuse von großen Schiffen sind Unikate. Zum Gießen der Gehäuseteile braucht es deshalb extra dafür hergestellte Gussformen. Werden die Bauteile additiv gefertigt, also gedruckt statt gegossen, entfällt die Herstellung…

Das richtige 3-D-Druck-Verfahren
Produktion

Das richtige 3-D-Druck-Verfahren

Das Spezialchemieunternehmen Evonik präsentiert seine erste Software für den 3-D-Druck. Das Tool hilft Herstellern Kosten zu sparen, indem sie den richtigen additiven Fertigungsprozess auswählt, abhängig von der Geometrie, dem Material…

3-D-Drucker in jedem fünften deutschen Unternehmen im Einsatz
Studie zur Digitalisierung

3-D-Drucker in jedem fünften deutschen Unternehmen im Einsatz

Und die Nutzung von 3-D-Druckern wird weiter zunehmen: Weitere 23% der Unternehmen planen oder diskutieren den Einsatz. Dies sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research unter 953 Unternehmen…

3-D-Druck: Schichtarbeiter für Werkshalle und Büro
Nicht nur für Bastler

3-D-Druck: Schichtarbeiter für Werkshalle und Büro

Im allgemeinen Sprachgebrauch steht der Dremel für schnelldrehende Multifunktionswerkzeuge. Das Unternehmen, eine 100%ige Bosch-Tochter, kann aber auch 3-D-Drucker. Das neue Flaggschiff, der 3D45, stellt es unter Beweis. Der geschlossene Schmelzschichter…

Top 5 aus der Kategorie Additive Fertigung

Jobs

Hochschule Hannover

Professuren

Hannover
Hochschule Kaiserslautern

Professur für Werkstoff- und Fertigungstechnik (W2)

Kaiserslautern
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Referent/in (m/w/d) für IT-Services

Bremerhaven

Empfehlungen des Verlags