Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Freitag, 24. Juni 2016, Ausgabe Nr. 25

Freitag, 24. Juni 2016, Ausgabe Nr. 25

Technik & Gesellschaft

mehr

China

S1 Aufmacher China (2)

Drache im Zwielicht

Vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind – Chinas Wirtschaft wächst immer langsamer. Im Westen steigt derweil das Misstrauen gegenüber dem Riesenreich.

Modellbau

Wunderwerk aus Legosteinen

Anfang August bringt der Spielzeughersteller Lego sein bislang größtes Modell aus der Technic-Serie auf den Markt – einen Schaufelradbagger. Designer Markus Kossmann erzählt den VDI nachrichten, wie er bei der Entwicklung eines solchen Modells vorgeht.


Energiepolitik

Bundesrat fordert mehr Wind

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) trifft vor allem die Windkraft. Doch nicht nur die Branche, sondern auch der Bundesrat sieht Korrekturbedarf. Denn die Ökosteuerreform hat über eine Kappung des Windkraftausbaus hinaus Webfehler.

China

„Chinesen sind oft die Retter“

Chinesische Investoren, die deutsche Firmen übernehmen, sind besser als ihr Ruf. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung. Fragen an einen der Autoren der Studie, den Wirtschaftsgeografen Martin Franz von der Universität Osnabrück.

IT-Sicherheit

Digitale Venusfallen

Die Bond-Girls waren legendär und zum Anfassen, wovon 007 hinreichend Gebrauch machte. Digitale Pendants werden bewusst nach diesem Muster gebaut. Dabei spionieren sie längst nicht mehr nur Militärgeheimnisse aus, sondern auch Ingenieure und Techniker.

China

S1 Aufmacher China (2)

Drache im Zwielicht

Vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind – Chinas Wirtschaft wächst immer langsamer. Im Westen steigt derweil das Misstrauen gegenüber dem Riesenreich.


Modellbau

Wunderwerk aus Legosteinen

Anfang August bringt der Spielzeughersteller Lego sein bislang größtes Modell aus der Technic-Serie auf den Markt – einen Schaufelradbagger. Designer Markus Kossmann erzählt den VDI nachrichten, wie er bei der Entwicklung eines solchen Modells vorgeht.

Energiepolitik

Bundesrat fordert mehr Wind

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) trifft vor allem die Windkraft. Doch nicht nur die Branche, sondern auch der Bundesrat sieht Korrekturbedarf. Denn die Ökosteuerreform hat über eine Kappung des Windkraftausbaus hinaus Webfehler.

Technik & Wirtschaft

mehr

Umwelttechnik

Wasser BU

Digitale Revolution auch in der Wasserbranche

Um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern, setzt die deutsche Wasserwirtschaft zunehmend auf die Digitalisierung. Auf der Leitmesse für Umwelttechnik Ifat zeigten viele Firmen ihre smarten Lösungen. Wasser 4.0 soll der neue Exportschlager werden.

Medizintechnik

Hand und Fuß aus dem Drucker

Überall auf der Welt sollen medizinische Zentren entstehen, in denen Amputierte das gesunde Gegenstück zu fehlenden Gliedmaßen scannen lassen können. Der digitale Datensatz gelangt via Internet dann zum 3-D-Drucker, der die Prothese in wenigen Stunden maßschneidert.


Schiffbau

Deutsche Schiffbauer trotzen der Krise

Der internationale Schiffbau befindet sich in einer tiefen Krise. Sie trifft den deutschen Maschinen- und Anlagenbau im Binnenland jedoch stärker als die Werften an der Küste. Die haben sich mit Spezialschiffen eine lukrative Nische geschaffen.

Automobil

„Das vernetzte Fahrzeug wird unsere Straßen sicherer machen“

Wenn nächste Woche der VDI zur ConCarExpo 2016 in Düsseldorf lädt, dann diskutieren viele namhafte Experten Entwicklungen rund ums vernetzte Auto. Die VDI nachrichten haben drei schon vorher befragt: Elmar Frickenstein, Bereichsleiter Vollautomatisiertes Fahren/Fahrerassistenz von BMW, H. Gregor Molter, Leiter Sicherheit bei Continental, und Eric Kuisch, Technikchef von Vodafone Deutschland.

Automobil

Strategie 2025: Volkswagen setzt auf Elektromobilität und Batterietechnik

Nach dem Abgasskandal steckt VW in der Krise. Bis 2025 will VW-Chef Matthias Müller den Konzern radikal umkrempeln.

Umwelttechnik

Wasser BU

Digitale Revolution auch in der Wasserbranche

Um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern, setzt die deutsche Wasserwirtschaft zunehmend auf die Digitalisierung. Auf der Leitmesse für Umwelttechnik Ifat zeigten viele Firmen ihre smarten Lösungen. Wasser 4.0 soll der neue Exportschlager werden.


Medizintechnik

Hand und Fuß aus dem Drucker

Überall auf der Welt sollen medizinische Zentren entstehen, in denen Amputierte das gesunde Gegenstück zu fehlenden Gliedmaßen scannen lassen können. Der digitale Datensatz gelangt via Internet dann zum 3-D-Drucker, der die Prothese in wenigen Stunden maßschneidert.

Schiffbau

Deutsche Schiffbauer trotzen der Krise

Der internationale Schiffbau befindet sich in einer tiefen Krise. Sie trifft den deutschen Maschinen- und Anlagenbau im Binnenland jedoch stärker als die Werften an der Küste. Die haben sich mit Spezialschiffen eine lukrative Nische geschaffen.

Technik & Finanzen

mehr

Niedrigzins

Ausweg dringend gesucht

Die USA haben den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik erneut vertagt. Auch in Europa ist ein Ende der niedrigen Zinsen nicht in Sicht. Dabei bedrohen diese neben Sparern auch die Realwirtschaft, wenn sie zu lange andauern.

Niedrigzins

Bundesanleihen im Minus

Erstmals in der Geschichte sind die Renditen zehnjähriger Bundesanleihen ins Minus gerutscht. Anleger sind mittlerweile bereit, bei deutschen Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren quasi eine Gebühr zu bezahlen, statt Zinsen einzustreichen.

Parkettnotizen

Wirtschaft fürchtet Trump

Dass Wirtschaft und Finanzmärkte eher konservativ ticken und entsprechenden Regierungen den Vorzug geben, ist hinlänglich bekannt. In den USA gelten die „Reaganomics“ immer noch als Maß aller Dinge.

Niedrigzins

BU_fed

Ausweg dringend gesucht

Die USA haben den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik erneut vertagt. Auch in Europa ist ein Ende der niedrigen Zinsen nicht in Sicht. Dabei bedrohen diese neben Sparern auch die Realwirtschaft, wenn sie zu lange andauern.


Niedrigzins

Bundesanleihen im Minus

Erstmals in der Geschichte sind die Renditen zehnjähriger Bundesanleihen ins Minus gerutscht. Anleger sind mittlerweile bereit, bei deutschen Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren quasi eine Gebühr zu bezahlen, statt Zinsen einzustreichen.

Parkettnotizen

Wirtschaft fürchtet Trump

Dass Wirtschaft und Finanzmärkte eher konservativ ticken und entsprechenden Regierungen den Vorzug geben, ist hinlänglich bekannt. In den USA gelten die „Reaganomics“ immer noch als Maß aller Dinge.

Management & Karriere

mehr

Trend

Der Manager auf Zeit bleibt

Das Geschäft für Interimsmanager brummt. Besonders Ingenieure können davon profitieren, wenn sie flexibel sind und die Freiberuflichkeit nicht scheuen. Wobei: Immer öfter verlängern sich Mandate oder enden in einer Festanstellung

Porträt

„Ich bin Sozialarbeiter für Ingenieure“

Der Maschinenbauingenieur Heinz-Jürgen Althoff kommt aus einer Kaufmannsdynastie – er ist Urenkel des Gründers des gleichnamigen Warenhauses (später Karstadt). Das war ihm jedoch zu „unsolide“, wie er selbst sagt, und so wurde er Ingenieur.

Familienunternehmen

Attraktiv, global, begehrt

Die internationale Ausrichtung des Unternehmens hat hohe Priorität bei Fach- und Führungskräften: 75 % der Befragten gaben bei einer Umfrage der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen an, dass ihnen dieser Punkt wichtig oder sogar sehr wichtig sei.

Trend

Bildartikel zu Interim

Der Manager auf Zeit bleibt

Das Geschäft für Interimsmanager brummt. Besonders Ingenieure können davon profitieren, wenn sie flexibel sind und die Freiberuflichkeit nicht scheuen. Wobei: Immer öfter verlängern sich Mandate oder enden in einer Festanstellung


Porträt

„Ich bin Sozialarbeiter für Ingenieure“

Der Maschinenbauingenieur Heinz-Jürgen Althoff kommt aus einer Kaufmannsdynastie – er ist Urenkel des Gründers des gleichnamigen Warenhauses (später Karstadt). Das war ihm jedoch zu „unsolide“, wie er selbst sagt, und so wurde er Ingenieur.

Familienunternehmen

Attraktiv, global, begehrt

Die internationale Ausrichtung des Unternehmens hat hohe Priorität bei Fach- und Führungskräften: 75 % der Befragten gaben bei einer Umfrage der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen an, dass ihnen dieser Punkt wichtig oder sogar sehr wichtig sei.

Aus dem VDI

mehr

Veranstaltung

Eine Messe macht mobil

LS Aufmacher 1 BU1

Zum ersten Mal findet in diesem Monat die ConCarExpo statt. Veranstalter der internationalen Fachmesse rund um das Thema Connected Car und zukünftige Mobilitätslösungen ist der VDI.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

Pro und Contra

Mehr Akademiker  für Deutschland?

Dräger BU

Welche Qualifikationen sind künftig gefragt? Georg Spöttl vom Steinbeis-Transferzentrum InnoVET rät, die duale Ausbildung aufzuwerten, Jörg Dräger vom Centrum für Hochschulentwicklung warnt, darüber den Wunsch junger Menschen nach Studienmöglichkeiten nicht aus dem Auge zu verlieren.

stellenangebote

mehr

MÖCHTEN SIE JETZT VDI-NACHRICHTEN.COM NUTZEN?

4 Wochen kostenfrei testen!

VDI nachrichten ist Deutschlands meinungsbildende Wochenzeitung für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Auf vdi-nachrichten.com stellen wir Ihnen unsere Artikel digital in voller Länge und optimiert für alle Endgeräte zur Verfügung.

Ob mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone:
Testen Sie das gesamte Angebot von vdi-nachrichten.com jetzt 4 Wochen kostenfrei. Einfach anmelden und überzeugen lassen.

Jetzt kostenfrei testen!

Als VDI nachrichten-E-Paper-Abonnent oder VDI-Mitglied mit E-Paper Bezug können Sie vdi-nachrichten.com direkt exklusiv nutzen:
Zur Anmeldung


MÖCHTEN SIE JETZT VDI-NACHRICHTEN.COM NUTZEN?

JETZT KOSTENFREI TESTEN?