Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
  • ANMELDEN

Freitag, 22. Mai 2015, Ausgabe Nr. 21

Freitag, 22. Mai 2015, Ausgabe Nr. 21

Technik & Gesellschaft

mehr

Ingenieurtag

S1 Aufmacher Ingenieurtag (2)

Deutschland braucht mehr Technikbegeisterung

Haben wir die „thinkING generations“, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Deutschen Ingenieurtags am vergangenen Dienstag in Düsseldorf.

Migration

Einwanderungsgesetz löst Probleme nicht

Deutschland ist ein Einwanderungsland – diese Erkenntnis hat sich durchgesetzt. Mit den Konsequenzen beschäftigt sich eine Serie in den VDI nachrichten.


Schiffbau

Wellenretter

Seit 150 Jahren setzen Seeleute an der deutschen Küste ihr Leben aufs Spiel, um das anderer zu retten. Neben ihrem Mut bringen die Seenotretter dabei vor allem eines mit: nahezu grenzenloses Vertrauen in die Schiffstechnik. Eine Kreuzerfahrt durch die Geschichte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Statistik

Zuwanderer fehlen in Mangelberufen

Die Zuwanderung nach Deutschland hat in den vergangenen beiden Jahren den höchsten Stand sein 20 Jahren erreicht. Im Jahr 2013 kamen 1,2  Mio. Frauen und Männer nach Deutschland.

Ingenieurtag

„Die Industrialisierer der Welt bleiben“

Deutschland muss es gelingen, klassische Industrie und datengetriebene Wirtschaft zu integrieren. Dann kann das Land zum Leitmarkt und Leitanbieter für Industrie 4.0 werden, erklärte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Düsseldorf.

Ingenieurtag

S1 Aufmacher Ingenieurtag (2)

Deutschland braucht mehr Technikbegeisterung

Haben wir die „thinkING generations“, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Deutschen Ingenieurtags am vergangenen Dienstag in Düsseldorf.


Migration

Einwanderungsgesetz löst Probleme nicht

Deutschland ist ein Einwanderungsland – diese Erkenntnis hat sich durchgesetzt. Mit den Konsequenzen beschäftigt sich eine Serie in den VDI nachrichten.

Schiffbau

Wellenretter

Seit 150 Jahren setzen Seeleute an der deutschen Küste ihr Leben aufs Spiel, um das anderer zu retten. Neben ihrem Mut bringen die Seenotretter dabei vor allem eines mit: nahezu grenzenloses Vertrauen in die Schiffstechnik. Eine Kreuzerfahrt durch die Geschichte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Technik & Wirtschaft

mehr

Antriebstechnik

Bildartikel zu bild2_VCR_IAV.jpg

Wiener Weckruf: Neue Chancen für alte Antriebsideen

Neue Verfahren zur Emissionsmessung führen dazu, dass die Motorenentwickler altbekannte Ideen wie die variable Kompression oder die Wassereinspritzung wieder intensiv verfolgen. Ein Bericht vom 36. Internationalen Wiener Motorensymposium.

Antriebstechnik

Im Rennen um die Antriebstechnik geben Verbrenner vorerst den Ton an

Das Rennen um die Motorisierung von morgen bleibt offen. Beim Aufbruch des Autos in die Zukunft werde das gesamte Antriebsspektrum gebraucht, unterstrich VW-Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer in Wien.


Ingenieurwesen

Franz Pischinger erhält den Aachener Ingenieurpreis 2015

Mit der Vergabe des Ingenieurpreises 2015 an den Aachener Professor Franz F. Pischinger würdigen die RWTH Aachen und die Stadt Aachen eine herausragende Persönlichkeit des Ingenieurwesen.

Verpackungsmaschinen

Verpackungskünstler zeigen sich flexibel

Individuelle Produkte und Verpackungen fordern Maschinenhersteller zu Höchstleistungen heraus. Bisher starr verkettete Systeme werden dabei durch flexible Module ersetzt. Schon bei der Maschinenentwicklung ist daher ein Umdenken gefordert.

Umwelt

Restunsicherheit bleibt, auch wenn gut erkundet wurde

Die Furcht der Bevölkerung vor Fracking ist vor allem eine Sorge ums Trinkwasser. Flammen aus dem Wasserhahn sind zum Symbol der Gefahren dieser Technik geworden, bei der im Gestein sitzendes Erdgas zu Tage gefördert wird, indem der Untergrund mit einem Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien aufgebrochen wird.

Antriebstechnik

Bildartikel zu bild2_VCR_IAV.jpg

Wiener Weckruf: Neue Chancen für alte Antriebsideen

Neue Verfahren zur Emissionsmessung führen dazu, dass die Motorenentwickler altbekannte Ideen wie die variable Kompression oder die Wassereinspritzung wieder intensiv verfolgen. Ein Bericht vom 36. Internationalen Wiener Motorensymposium.


Antriebstechnik

Im Rennen um die Antriebstechnik geben Verbrenner vorerst den Ton an

Das Rennen um die Motorisierung von morgen bleibt offen. Beim Aufbruch des Autos in die Zukunft werde das gesamte Antriebsspektrum gebraucht, unterstrich VW-Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer in Wien.

Ingenieurwesen

Franz Pischinger erhält den Aachener Ingenieurpreis 2015

Mit der Vergabe des Ingenieurpreises 2015 an den Aachener Professor Franz F. Pischinger würdigen die RWTH Aachen und die Stadt Aachen eine herausragende Persönlichkeit des Ingenieurwesen.

Technik & Finanzen

mehr

Business Angels Panel

Engel kehren der Medizintechnik den Rücken

Im ersten Quartal 2015 haben viele informelle Wagnisfinanzierer in ihr Portemonnaie gegriffen. Die investierte Summe war aber klein. Beste Chancen auf Kapital hatten Dot.coms. Medizintechniker hingegen sanken in der Gunst der Geldgeber.

Investoren aufgepasst

Edelkraftstoffe aus dem Hightech-Container

Ineratec, ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), entwickelt modulare Anlagen zur Kraftstoffproduktion. Sie verwandeln Bio- und Klärgase, kleine Erdgasvorkommen oder auch Begleitgase der Ölförderung zu synthetischem Flüssigkraftstoff. Das Team sucht aktuell Investoren mit Branchenerfahrung.

Geldanlage

Finanzen im Ruhestand planen

Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht die Welt nicht still. So bringen sichere Anleihen z. B. neuerdings keine Rendite mehr. Vermögen ist heute schneller aufgezehrt als dem Rentner lieb ist.

Business Angels Panel

BusinessAngels (3)

Engel kehren der Medizintechnik den Rücken

Im ersten Quartal 2015 haben viele informelle Wagnisfinanzierer in ihr Portemonnaie gegriffen. Die investierte Summe war aber klein. Beste Chancen auf Kapital hatten Dot.coms. Medizintechniker hingegen sanken in der Gunst der Geldgeber.


Investoren aufgepasst

Edelkraftstoffe aus dem Hightech-Container

Ineratec, ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), entwickelt modulare Anlagen zur Kraftstoffproduktion. Sie verwandeln Bio- und Klärgase, kleine Erdgasvorkommen oder auch Begleitgase der Ölförderung zu synthetischem Flüssigkraftstoff. Das Team sucht aktuell Investoren mit Branchenerfahrung.

Geldanlage

Finanzen im Ruhestand planen

Mit dem Eintritt ins Rentenalter steht die Welt nicht still. So bringen sichere Anleihen z. B. neuerdings keine Rendite mehr. Vermögen ist heute schneller aufgezehrt als dem Rentner lieb ist.

Management & Karriere

mehr

Hochschule

„Spannend wird es erst im Masterstudium“

Die Bologna-Reform hat zu einer neuen Schnittstelle im Studium geführt. Bildungsforscher gehen davon aus, dass sich gut 70 % der Bachelorabsolventen für eine Fortführung des Studiums im Master entscheiden. Eine kleine Umfrage der VDI nachrichten verdeutlicht die Gründe.

Hochschule

Run auf deutsche Unis

Deutschland ist für junge Amerikaner ein zunehmend beliebter Studienort. „Das einzige Land auf der Welt, das eine bezahlbare und anspruchsvolle Hochschulausbildung für Ausländer bietet“, erklärt ein US-Student. Mit dieser Meinung ist er nicht allein.

Sport und Technik

„Wer Angst hat, Fehler zu machen, verliert“

„Menschen, die sich zu Leistung und Fairness bekennen, brauchen wir dringend im harten Business.“ Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber – früher selbst ein erfolgreicher Ruderer – hält große Stücke auf Ingenieure mit sportlichem Hintergrund. Letztlich zähle aber sowohl bei Forschern wie bei Sportlern der Output.

Hochschule

VDI-Default

„Spannend wird es erst im Masterstudium“

Die Bologna-Reform hat zu einer neuen Schnittstelle im Studium geführt. Bildungsforscher gehen davon aus, dass sich gut 70 % der Bachelorabsolventen für eine Fortführung des Studiums im Master entscheiden. Eine kleine Umfrage der VDI nachrichten verdeutlicht die Gründe.


Hochschule

Run auf deutsche Unis

Deutschland ist für junge Amerikaner ein zunehmend beliebter Studienort. „Das einzige Land auf der Welt, das eine bezahlbare und anspruchsvolle Hochschulausbildung für Ausländer bietet“, erklärt ein US-Student. Mit dieser Meinung ist er nicht allein.

Sport und Technik

„Wer Angst hat, Fehler zu machen, verliert“

„Menschen, die sich zu Leistung und Fairness bekennen, brauchen wir dringend im harten Business.“ Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber – früher selbst ein erfolgreicher Ruderer – hält große Stücke auf Ingenieure mit sportlichem Hintergrund. Letztlich zähle aber sowohl bei Forschern wie bei Sportlern der Output.

Aus dem VDI

mehr

Deutscher Ingenieurtag

Grashof-Denkmünze für Manfred Wittenstein

S40 Aufmacher (2)

Manfred Wittenstein baute die Wittenstein AG zum Global Player im Bereich Mechatronik und Antriebstechnik aus. Der VDI zeichnete ihn auf dem Deutschen Ingenieurtag am vergangen Dienstag für seine zukunftsweisenden Leistungen mit der Grashof-Denkmünze aus.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

Ingenieurtag

„Digitalisierung sichert uns Poleposition“

S2 Aufmacher Ingenieurtag 2015 (2)

Als Technik- und Innovationsstandort nimmt Deutschland eine weltweit führende Stellung ein. Was die Bundesrepublik tun sollte, um ihre starke Position zu sichern, erläuterte VDI-Präsident Udo Ungeheuer auf dem Deutschen Ingenieurtag am Dienstag dieser Woche in Düsseldorf. Im Folgenden dokumentieren wir die Kernaussagen seiner Rede.

stellenangebote

mehr

MÖCHTEN SIE JETZT VDI-NACHRICHTEN.COM NUTZEN?

4 Wochen kostenfrei testen!

VDI nachrichten ist Deutschlands meinungsbildende Wochenzeitung für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Auf vdi-nachrichten.com stellen wir Ihnen unsere Artikel digital in voller Länge und optimiert für alle Endgeräte zur Verfügung.

Ob mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone:
Testen Sie das gesamte Angebot von vdi-nachrichten.com jetzt 4 Wochen kostenfrei. Einfach anmelden und überzeugen lassen.

Jetzt kostenfrei testen!

Als VDI nachrichten-E-Paper-Abonnent oder VDI-Mitglied mit E-Paper Bezug können Sie vdi-nachrichten.com direkt exklusiv nutzen:
Zur Anmeldung


MÖCHTEN SIE JETZT VDI-NACHRICHTEN.COM NUTZEN?

JETZT KOSTENFREI TESTEN?