Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 19. Oktober 2017, Ausgabe Nr. 42

Donnerstag, 19. Oktober 2017, Ausgabe Nr. 42

Gesellschaft

mehr

Gründer

S1 Start up BU

Es fehlt an Helden!

Startkapital und Know-how gibt es genug. Trotzdem heben in Deutschland kaum Marktführer ab. Eine Spurensuche.

Porträt der Woche

„John“ am Katzentisch

der Physiker Hans Joachim Schellnhuber. Seine Gründung, das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, wird 25.


Automation

Serviceroboter boomen weltweit

Immer öfter übernehmen Roboter Aufgaben auch außerhalb von Fabrikgebäuden. Das sorgt für ein deutliches Marktwachstum und wirft gleichzeitig ethische Fragen auf.

IW-Konjunkturampel

Gute Stimmung vor der Haustür

Im Euroraum hat die Wirtschaftsdynamik im Laufe des Jahres zugenommen. Die politischen Unsicherheiten vom Brexit bis zur Geldpolitik der EZB scheinen ihr nicht zu schaden.

Unternehmen

Arbeitgeber wünschen sich von Absolventen vor allem „Hard Skills“

Arbeitgeber wünschen sich Ingenieurabsolventen, die sich in der Arbeitswelt auskennen. Was aber versteht die Wirtschaft unter „Praxisorientierung im Studium?“ Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) bat seine Mitglieder in einer Umfrage um Aufklärung.

Gründer

S1 Start up BU

Es fehlt an Helden!

Startkapital und Know-how gibt es genug. Trotzdem heben in Deutschland kaum Marktführer ab. Eine Spurensuche.


Porträt der Woche

„John“ am Katzentisch

der Physiker Hans Joachim Schellnhuber. Seine Gründung, das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, wird 25.

Automation

Serviceroboter boomen weltweit

Immer öfter übernehmen Roboter Aufgaben auch außerhalb von Fabrikgebäuden. Das sorgt für ein deutliches Marktwachstum und wirft gleichzeitig ethische Fragen auf.

Technik

mehr

Energiewirtschaft

w - Netzentwicklungsplan BU

Immer teurer

Der Ausbau der deutschen Übertragungs- und Verteilnetze bedeutet für Haushalts- und Gewerbekunden weiter wachsende Belastungen.

Kommentar

Schlappes Drehbuch

Die Russen sind an allem Schuld. So einfach ließe sich aktuell eine internationale IT-Sicherheitsstory zusammenfassen, die, definitiv in Schwarz-Weiß gedreht, im Berlin der 1950er-, 1960er-Jahre spielen könnte – gespickt mit breiten Schlapphüten ... wäre da nicht neueste IT-Technik im Spiel.


Parkettnotizen

Unter Strom

Es war ein fulminanter Börsengang. Bei Voltabox, einem Hersteller von Batteriesystemen, dürften die Sektkorken geknallt haben.

Energiewirtschaft

EnBW zieht die Reißleine

Das Projekt Atdorf II für ein neues 1-GW-Pumpspeicherkraftwerk im Schwarzwald ist gestrichen.

Betriebssysteme

Dauerbaustelle Windows 10

Microsoft bietet mit der neuesten Version für Windows 10 mehr Sicherheit, doch in Sachen Datenschutz muss der Konzern noch nachbessern.

Energiewirtschaft

w - Netzentwicklungsplan BU

Immer teurer

Der Ausbau der deutschen Übertragungs- und Verteilnetze bedeutet für Haushalts- und Gewerbekunden weiter wachsende Belastungen.


Kommentar

Schlappes Drehbuch

Die Russen sind an allem Schuld. So einfach ließe sich aktuell eine internationale IT-Sicherheitsstory zusammenfassen, die, definitiv in Schwarz-Weiß gedreht, im Berlin der 1950er-, 1960er-Jahre spielen könnte – gespickt mit breiten Schlapphüten ... wäre da nicht neueste IT-Technik im Spiel.

Parkettnotizen

Unter Strom

Es war ein fulminanter Börsengang. Bei Voltabox, einem Hersteller von Batteriesystemen, dürften die Sektkorken geknallt haben.

Fokus

mehr

Gründer

Am Anfang war das Geld

Förderangebote zum Start gibt es unzählige. Doch in späteren Unternehmensphasen wird die Luft dünn.

Gründerlehrstühle

Den USA auf den Fersen

Die Angebotspalette der Studiengänge ist heute so heterogen wie die Nachfrage.

Kooperation

Im Team zu neuen Zielen

Gründer brauchen Kapital, Kunden und Reputation. Etablierte Firmen suchen Zugang zu innovativen Technologien. Vieles spricht für eine Zusammenarbeit – aber nicht jede verläuft glatt.

Gründer

20_BU

Am Anfang war das Geld

Förderangebote zum Start gibt es unzählige. Doch in späteren Unternehmensphasen wird die Luft dünn.


Gründerlehrstühle

Den USA auf den Fersen

Die Angebotspalette der Studiengänge ist heute so heterogen wie die Nachfrage.

Kooperation

Im Team zu neuen Zielen

Gründer brauchen Kapital, Kunden und Reputation. Etablierte Firmen suchen Zugang zu innovativen Technologien. Vieles spricht für eine Zusammenarbeit – aber nicht jede verläuft glatt.

Karriere

mehr

Gesellschaft

Emotionen prägen die Zukunft

Am Institut für Technikzukünfte erforschen Wissenschaftler, warum nicht immer die „beste“ Technik siegt.

Kommentar

Bildung endet nicht am Tellerrand

Die Naturwissenschaften und speziell die Mathematik üben auf viele Schüler nur geringe Anziehungskraft aus. Daran hat sich im Laufe der Jahrzehnte ebenso wenig geändert wie an den Bemühungen, für diese Fächer aus völlig verständlichen Gründen zu werben und zu begeistern.

Personalmanagement

Bei der Digitalisierung wird Personalarbeit vernachlässigt

Die deutschen Vorzeigeunternehmen haben aktuell keine Vorreiterrolle in Sachen Personalarbeit 4. 0 inne.

Gesellschaft

29_BU

Emotionen prägen die Zukunft

Am Institut für Technikzukünfte erforschen Wissenschaftler, warum nicht immer die „beste“ Technik siegt.


Kommentar

Bildung endet nicht am Tellerrand

Die Naturwissenschaften und speziell die Mathematik üben auf viele Schüler nur geringe Anziehungskraft aus. Daran hat sich im Laufe der Jahrzehnte ebenso wenig geändert wie an den Bemühungen, für diese Fächer aus völlig verständlichen Gründen zu werben und zu begeistern.

Personalmanagement

Bei der Digitalisierung wird Personalarbeit vernachlässigt

Die deutschen Vorzeigeunternehmen haben aktuell keine Vorreiterrolle in Sachen Personalarbeit 4. 0 inne.

Aus dem VDI

mehr

Jahrestagung GBG

„Digitale Transformation kann zum Jobmotor werden“

vdi Aufmacher (2)

Die Themen Building Information Modeling (BIM), Baukostensenkung und Bürgerbeteiligung bei großen Bauprojekten bewegen die Branche. Und den VDI.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

IT-Sicherheit

„Keine Digitalisierung ohne Cybersecurity“

4_BU

BSI-Präsident Arne Schönbohm und der ZVEI-Vorsitzende Klaus Mittelbach über die Arbeit der Allianz für Cybersicherheit.