Karriere

Personalmanagement nahe an der Arbeitswelt
Konzept gegen Fachkräftemangel

Personalmanagement nahe an der Arbeitswelt

Der Ingenieurmangel ist ein Dauerthema in vielen Betrieben. Um Kompetenzen der Beschäftigten genauer analysieren und fachliche Lücken schließen zu können, sind praxisnahe Strategien notwendig. Aber wie könnten die aussehen?

Die Freiheiten und Fallen beim Dresscode
Benimm im Business

Die Freiheiten und Fallen beim Dresscode

Nach zwei Jahren Homeoffice sind sich viele unsicher, welcher Dresscode noch im Büro gilt. Trotz aller Vielfalt zählen weiterhin etliche Konventionen.

Für die Schiene fehlen Fachkräfte
Arbeitsmarkt/Hochschule

Für die Schiene fehlen Fachkräfte

Der Verkehr soll durch die Verlagerung auf die Schiene ökologisch sauberer werden. Die Branche aber warnt: An den Hochschulen fehlt es an Bildungsangeboten. Die Mobilitätswende gerät ins Stocken.

Umgang mit Stress lässt sich erlernen
Tipps zur Resilienz

Umgang mit Stress lässt sich erlernen

Der Krieg in der Ukraine, Corona, Angst vor Jobverlust und Arbeitsverdichtung: Viele Menschen leiden zurzeit besonders unter Stress. Resilienz ist in aller Munde. Nur: Wie lässt es sich widerstandsfähiger und…

Rohrleitungen für die Energiewende im Haus
Unternehmensporträt Sanha

Rohrleitungen für die Energiewende im Haus

Sanha, die Essener Fachleute für Rohrleitungen und Fittings, sehen sich als Pioniere nachhaltiger und innovativer Produkte. Das lässt sich aber nur konsequent umsetzen, wenn dafür umtriebige Ingenieurinnen und Ingenieure gewonnen…

Wer zeitgemäß führen will, sollte fünf Skills beherzigen
Wirtschaftsprofessorin Barbara Stöttinger zum Thema Leadership

Wer zeitgemäß führen will, sollte fünf Skills beherzigen

Weiterbildung von Führungskräften muss künftig verstärkt auf Flexibilität setzen. Das geht aus fünf Thesen der Wiener Wirtschaftsprofessorin Barbara Stöttinger hervor. Historische Persönlichkeiten können da sehr hilfreich sein.

Mädchen profitieren besonders von Mentorenprogrammen
Genderforschung

Mädchen profitieren besonders von Mentorenprogrammen

Mädchen aus sozial benachteiligten Elternhäusern sind, was Karrierechancen betrifft, besonders betroffen. Durch die Teilnahme an einem Mentorenprogramm lässt sich die Lücke jedoch spürbar verringern, wie Forscher aus Bonn, München und…

„Baustatiker sind keine unkreativen Zahlenknechte“
„Mal ehrlich, Herr Professor ...“

„Baustatiker sind keine unkreativen Zahlenknechte“

Helden und Heldinnen der Wissenschaft haben vor allem das eine im Kopf: Lehre und Forschung! Da drängen sich 1000 Fragen auf – darunter diese. Jens Schneider ist um keine Antwort verlegen.

Jobs

Shell

Engineer Industrial Applications (m/f/d)

Hamburg
Westfälische Hochschule

Professur Konstruktionslehre (W2)

Gelsenkirchen
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Automatisierung und Robotik

Saarbrücken

Empfehlungen des Verlags