Additive Fertigung

Formula Student Germany

Motorsport: Rasend schnell dank 3-D-Druck

Die Formula Student Germany 2021 steht in den Startlöchern. Ab dem 16. August sausen Studententeams aus verschiedenen Ländern mit ihren selbstkonstruierten Rennwagen über den Hockenheimring. Mit dabei ist das rund…

Additive Fertigung

Wolfram-Teile aus dem Drucker

Wolfram hat mit 3422 °C den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle. Es ist obendrein sehr korrosionsbeständig, schwer wie Gold und als Wolframcarbid hart wie Diamant. Ideal also für den Einsatz dort, wo…

Additive Fertigung

Stratasys steigt in Pulverbettdruck ein

Das israelisch-amerikanische Unternehmen Stratasys, bekannt vor allem für seine Schmelzschichtdrucker (FDM, Fused Deposition Modelling), hat eine neue Produktlinie ins Leben gerufen: Die „H-Serie“. Sie basiert auf der Pulverbettfusion. „Konkurrenzfähige Stückkosten“…

Nachholbedarf bei Nachhaltigkeit

Additive Fertigung: Grüner drucken

Der Metall-3-D-Druck ist konventionellen Herstellungsverfahren in allen ökologischen Belangen unterlegen – meilenweit: Der Energieaufwand pro erzeugtem Bauteil ist rund viermal so hoch, beim Rohstoffaufwand sieht es kaum besser aus. Das…

Additive Kulinarik

Druck‘ dir ‘n Keks!

Marine Coré-Baillais ist nicht nur gelernte Konditorin. Sie war auch viele Jahre tätig in der Geschäftsführung bei der BASF-Tochter Sculpteo, einem 3-D-Druck-Dienstleister. Jetzt hat sie ihre beiden beruflichen Leidenschaften kombiniert…

Start-up-Wettbewerb

Ausgezeichnete Ideen für den 3-D-Druck

Fünf außergewöhnliche Start-ups konnten in diesem Jahr mit ihren Neuheiten die Jury überzeugen: Die jungen Unternehmen Addiguru (USA), AM Flow (Niederlande), Molyworks (USA), NematX (Schweiz) und ToffeeAM (GB). Externe Echtzeitüberwachung…

Naturschutz und Technik

3-D-Druck überführt Eierdiebe

Aktivisten der multinationalen Umweltschutzorganisation Paso Pacifico haben den „InvestEGGator“ entwickelt. Dabei handelt es sich um ein 3-D-gedrucktes Kunstei, in dessen Innerem ein GPS-Tracker nebst Akku verborgen ist. Einmal pro Stunde…

Plaques und Thrombosen frühzeitig erkennen

Das kleinste 3-D-gedruckte Endoskop der Welt

Bei Magen- oder Darmspiegelungen werden Endoskope bereits eingesetzt, um krankhafte Veränderungen in der Schleimhaut oder gar Krebs frühzeitig zu erkennen. Allerdings sind diese Instrumente meist noch so dick wie ein…

EPA-Studie:

Deutschland führend im 3-D-Druck

Laut EPA-Studie reichten deutsche Unternehmen und Erfinder zwischen 2010 und 2018 beim EPA 3155 Patentanmeldungen zu AM-Technologien (Additive Manufacturing) ein. Das sind im Europavergleich 40 % und weltweit 19 % der europäischen…

Kooperation zwischen Heraeus Amloy und Trumpf

Amorphe Metalle in Serie drucken

Die Technologieunternehmen Heraeus Amloy und Trumpf starten eine Kooperation zum 3-D-Druck mit amorphen Metallen. Ziel ist, den Druck amorpher Bauteile als festes Fertigungsverfahren in der Industrie zu etablieren. Amorphe Metalle…

Maske vom Maker

Gesichtsschutz günstig gedruckt

Mithilfe der Clips wird aus einer simplen Basecap schnell und günstig eine Schutzmaske. Die Druckdateien stellt er Privatnutzern kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Materialkosten liegen bei etwa 50 Cent.…

Medizintechnik

Mit 3-D-Druck gegen Parkinson und Co.

Elektronische Geräte, die ins Gehirn implantiert werden, um Krankheiten wie Parkinson zu lindern, sind künftig weich und flexibel. Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) stellen sie im 3-D-Druck her.…

Corona

Gesichtsschutz selber ausdrucken

Das 3-D-Druck-Unternehmen Stratasys hat eine weltweite Mobilisierung der 3-D-Druckressourcen und des Fachwissens des Unternehmens angekündigt, um auf die Covid-19-Pandemie zu reagieren. Der anfängliche Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von Tausenden…

Additive Fertigung

Mit dem 3-D-Drucker gegen Corona

Der 3-D-Druck kann helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern. Das beweist das belgische Unternehmen Materialise. Der Branchengigant hat einen Aufsatz für Türgriffe konstruiert, der sich additiv fertigen lässt und…

Additive Fertigung

XXL-Getriebe aus dem 3-D-Drucker

Die Getriebegehäuse von großen Schiffen sind Unikate. Zum Gießen der Gehäuseteile braucht es deshalb extra dafür hergestellte Gussformen. Werden die Bauteile additiv gefertigt, also gedruckt statt gegossen, entfällt die Herstellung…

Fokus Metalldruck

Auf neuen Wegen zum Bauteil

Vorbei sind die Zeiten, in denen das additive Fertigen von Metallteilen finanzkräftigen Firmen und Forschungseinrichtungen vorbehalten war. Es braucht keine schrankgroßen Maschinen mehr, die Laser- oder Elektronenstrahlen unter Schutzgasatmosphäre über…

MEDIZINTECHNIK

Ein 3-D-Druck für Tiere

Wenn Katzen nach einem Bänderriss lahmen oder Hunde nach einem Unfall ein neues Bein brauchen, fahren Frauchen oder Herrchen häufig nach Frankenthal in der Pfalz. Dort betreibt Dieter Pfaff seine…

Meistgelesen aus der Kategorie Additive Fertigung

Jobs

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg

Empfehlungen des Verlags