Raumfahrt

Mondfähre baut sich ihren Landeplatz selbst
Raumfahrt

Mondfähre baut sich ihren Landeplatz selbst

Verflüssigte Keramik soll Staub verfestigen und das Aufwirbeln von Partikeln effizient verhindern. Diese Idee eines Start-ups ist für künftige Mondmissionen interessant.

Auf einer Wellenlänge mit den ersten Sternen
James Webb

Auf einer Wellenlänge mit den ersten Sternen

Das Weltraumteleskop James Webb soll viele Fragen beantworten; Hunderte Forschende haben sich für die kostbare Beobachtungszeit beworben. Wir haben mit dreien, die erfolgreich waren, darüber gesprochen, was sie am meisten…

Weltraumteleskop als Zeitmaschine
James Webb

Weltraumteleskop als Zeitmaschine

Im Dezember soll das 10 Mrd. € teure James Webb Space Telescope gestartet werden. Gespräch mit dem ESA-Forschungsdirektor Günther Hasinger über den Blick in die Ferne – und zurück in der Zeit.

Altmaier will New Space fördern
Weltraumbahnhof und Kleinsatelliteninitiative

Altmaier will New Space fördern

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will die Kleinsatellitenindustrie gezielt fördern. Das kündigte der CDU-Politiker anlässlich einer Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) an. „Kleinsatelliten gehört die Zukunft. Deshalb wollen wir im…

Airbus will menschliches Gewebe im Weltall züchten
Forschung auf der ISS

Airbus will menschliches Gewebe im Weltall züchten

Airbus und die Universität Zürich wollen menschliches Gewebe in der Schwerelosigkeit des Weltalls züchten. Mit dem nächsten Versorgungsflug werde ein Experiment zur Internationalen Raumstation (ISS) gebracht, mit dem die Serienproduktion…

Airbus erweitert Erdbeobachtungsflotte
Neuer Erdbeobachtungssatellit von Airbus

Airbus erweitert Erdbeobachtungsflotte

Der Erdbeobachtungssatellit Pléiades Neo 4, der zweite der Pléiades-Konstellation, ist erfolgreich gestartet worden. Eine Vega-Rakete habe den Satelliten in der Nähe seines sonnensynchronen Zielorbits in 620 km Höhe abgesetzt, vermeldete der…

MTA testet Carbontanks für künftige Raketen
Raketentanks aus Carbon

MTA testet Carbontanks für künftige Raketen

Der Augsburger Ariane-Zulieferer MT Aerospace hat ein neues Tankdesign aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) vorgestellt, dass ohne Metallauskleidung auskommt. Der Tank ist nach Unternehmensangaben dicht im Bezug auf Flüssigwasserstoff und kompatibel…

„Träume kann man weitergeben“
Podcast „Prototyp“

„Träume kann man weitergeben“

Die Physikerin und Meteorologin Carmen Köhler ist ein wahres Vorbild. Die heutige Unternehmerin absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Friseurlehre. Dabei kam sie mit einem Professor ins Gespräch, der sie…

DLR testet hybriden Raketenantrieb
Raketentriebwerk auf dem Teststand

DLR testet hybriden Raketenantrieb

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat einem hybriden Raketenantrieb Einsatzreife bescheinigt. Das Team testete das Triebwerk zweimal, am 17. Juni und 7. Juli. „Die aktuellen Tests haben…

Unter dem Eis
Jupiter-Sonde Juice

Unter dem Eis

Einen besseren Kandidaten gibt es nicht. Nicht in diesem Sonnensystem. Wenn die Menschen außerirdisches Leben finden, dann wohl am ehesten auf Europa. Europa ist ein Jupitermond. Und auf den ersten…

Orbitaler Ozeanwächter
Ozeanüberwachung per Satellit

Orbitaler Ozeanwächter

Der europäisch-US-amerikanische Satellit Sentinel 6 zur Ozeanbeobachtung nimmt den Betrieb auf. Nach „intensiven Kalibrierungs- und Validierungsaktivitäten“ würden die Daten freigegeben, teilte die Organisation Eumetsat mit, die den Satelliten im Auftrag…

SpaceX und die Lückenfüller
Kleinsatelliten-Starts

SpaceX und die Lückenfüller

Exolaunch füllt bei großen Satellitenstarts den verbliebenen Frachtraum auf. Nun verzeichnet das Unternehmen einen Rekord.

Bilder vom Sonnenwind
Erste Bilder vom Solar Orbiter

Bilder vom Sonnenwind

Ein Jahr nach dem Start hat der Solar Orbiter die ersten Bilder vom Sonnenwind zur Erde geschickt. Die Raumsonde von Nasa und Esa hielt zwei sogenannte koronale Massenauswürfe auf der…

Aerospace gewinnt Raketenwettbewerb
Raketen-Start-up

Aerospace gewinnt Raketenwettbewerb

Das Ottobrunner Unternehmen Isar Aerospace hat die Hauptrunde im Microlauncher-Wettbewerb der deutschen Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gewonnen. Das Start-up erhält 11 Mio. € Preisgeld für die Qualifikation…

Jenseits der Schallgrenze
Neue Überschallflugzeuge

Jenseits der Schallgrenze

Als am 26. November 2003 die letzte Concorde zurück ins Werk in Filton flog, endete eine Ära. Mitte der 2020er-Jahre könnte sie wieder beginnen. Eine Reihe von Herstellern um die…

Massenware im Weltraum
Satellitenkonstellationen

Massenware im Weltraum

Wie Weintrauben hängen die Satelliten an der Oberstufe, ehe sie paarweise in ihre Bahnen entlassen werden. So entstehen – Rakete um Rakete – die größten Flotten der Raumfahrtgeschichte mit Hunderten,…

Das Müllproblem im Weltall
Raumfahrt

Das Müllproblem im Weltall

Als die Raumfahrt noch jung war, hatten USA und Sowjetunion den Mond im Sinn und keinen Weltraumschrott. Dem Weltraumrecht der UN, das in den 1960er-Jahren erdacht wurde, ist das anzumerken:…

Marssommer 2020: Spurensuche auf dem roten Planeten
Drei Missionen zum Marks geplant

Marssommer 2020: Spurensuche auf dem roten Planeten

Alle 26 Monate kommen sich Erde und Mars auf ihren Bahnen um die Sonne besonders nahe. Die Raumfahrtagenturen machen sich die Orbitdynamik zunutze und starten ihre Satelliten, Landemodule und Rover.…

Top 5 aus der Kategorie Raumfahrt

Jobs

Johann Fischer Aschaffenburg Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Ingenieur / Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau

Aschaffenburg
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Testingenieur Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Elektronikentwickler IIoT Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main

Empfehlungen des Verlags