Umwelt

Kein Schatz im Silbersee
UMWELT

Kein Schatz im Silbersee

Kilometerweit rollt die S-Bahn aus dem gerade mal 30 km entfernten Leipzig durch den Chemiepark, der sich in nichts von jenen in Rotterdam, Ludwigshafen oder Marseille unterscheidet. Moderne helle Industriebauten, dazwischen…

Mehr Mut zum Experimentieren
FORSCHUNG

Mehr Mut zum Experimentieren

Die lange Dürreperiode hat die Klimafrage für kurze Zeit wieder in das breite Bewusstsein und die großen Talkshows gebracht. Doch im Kern befindet sich der Kampf für eine klimagerechte Welt…

ABWASSERTECHNIK

Membrantechnik scheidet Öl von Wasser

Um Öl und Gas zu fördern, werden große Mengen Wasser ins Bohrloch injiziert und gemeinsam mit dem Fördergut hochgepumpt. In der Regel fallen so pro Barrel Rohöl etwa 3 Barrel bis…

CHEMIE

Neues Adsorptionsmittel fürs Feintuning der PFC-Sanierung

„PFC-haltiges Grundwasser zu sanieren, ist eine Herausforderung“, sagte Umweltingenieur Martin Cornelsen auf dem Anwenderseminar „Per- und polyfluorierte Chemikalien im Wasser“ des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Energie und Sicherheitstechnik (Umsicht) Ende Oktober…

UMWELT

Preiswürdige Innovationen zum Schutze der Umwelt

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Bundesumweltministerium (BMUB) loben den Umweltpreis nun schon zum sechsten Mal aus. 133 Bewerbungen waren dafür über das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung…

„Pocket Parks“ können das Stadtklima verbessern
STÄDTEBAU

„Pocket Parks“ können das Stadtklima verbessern

Nun ist es kein Geheimnis, dass die Urbanisierung schon immer ihren Tribut gefordert hat. Der Hobby-Meteorologe Luke Howard wies um 1800 nach, dass eine Stadt wie London im Jahresdurchschnitt um…

Pflanzenschutz der Zukunft
LANDTECHNIK

Pflanzenschutz der Zukunft

Chemie auf Lebensmitteln – da zucken viele Verbraucher spontan zusammen. Landwirte und Landtechnikexperten gehen dagegen sehr pragmatisch mit dem Thema um. Für sie gilt es mit Pflanzenschutz möglichst viele Pflanzen…

USA: Mit Technik gegen die Dürre
KLIMA

USA: Mit Technik gegen die Dürre

„Dürre an sich ist für uns im Westen nichts Neues – doch das ist jetzt eine neue Dimension: Es ist die trockenste Dreijahresperiode der letzten 1200 Jahre“, beurteilt Lynn Ingram,…

Viel Stunk um die neue Abgasnorm Euro 6
AUTOMOBIL

Viel Stunk um die neue Abgasnorm Euro 6

Großer Aufwand, k(l)eine Wirkung? Wenn vom 1. September 2014 an neu auf den Markt kommende Automodelle die Abgasnorm Euro 6 erfüllen müssen – einige schaffen das schon heute – ist kein Quantensprung…

„Wer nicht übt, kommt aus dem Tritt“
LANDTECHNIK

„Wer nicht übt, kommt aus dem Tritt“

VDI nachrichten: Landwirte stehen vor immer größeren Herausforderungen: Auslastung der immer größeren und teuren Maschinen, Verbrauchs- und Emissionsoptimierung oder Bodenverdichtung durch Vorderachslasten von bis zu 25 t. Welche Lösungswege kann moderne Landwirtschaftstechnik…

Wertstoffbranche sucht Alternativen zum dualen System
UMWELT

Wertstoffbranche sucht Alternativen zum dualen System

Im Ausland genießt das deutsche duale Abfallverwertungssystem mit dem „Grünen Punkt“ einen guten Ruf. So führte vor wenigen Wochen Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) Politiker und Wirtschaftsvertreter aus Israel durch die…

Wie die Bohne aus der Schale kommt
LEBENSMITTELTECHNOLOGIE

Wie die Bohne aus der Schale kommt

Was für ein Lärm in der Halle. Dabei sind die Maschinen noch gar nicht in Betrieb. Bunt durcheinander gewürfelt liegen die Kakaofrüchte auf einer großen, grauen Plastikplane auf dem Boden.…

Zementwerk als Quecksilbersenke
ABGASREINIGUNG

Zementwerk als Quecksilbersenke

Das Ortsbild von Allmendingen bei Ulm wird von einem Zementwerk dominiert. Seit 1889 produziert die Schwenk Zement AG hier den Baustoff aus heimischem Mergel und Kalk. Im Drehrohrofen werden bis…

Zyklon in den Dünen
EMISSIONEN

Zyklon in den Dünen

Wenn der Werkstoffingenieur Johan van Boggelen aufs oberste Plateau seiner Anlage klettert, dann bietet sich ihm ein legendäres Panorama. Auf der einen Seite liegt in der Ferne die Skyline von…

Klare Kante
UMWELT

Klare Kante

Es gibt viele Wege in eine Welt fast ohne Plastikmüll. Aber Wirtschaft und Verbraucher müssen an einem Strang ziehen, wenn Recycling gelingen soll.

Das Grenzwertdilemma
EMISSIONEN

Das Grenzwertdilemma

In die Diskussionen um die Höhe des Jahresgrenzwerts für Stickoxide kommt Schärfe. Manche Experten halten den Wert von 40 µg/m3 für zu niedrig angesetzt und wissenschaftlich nicht belegbar.

Recycling trotz Flammschutz
ENTSORGUNG

Recycling trotz Flammschutz

Plastikgehäuse und Kabelummantelungen im Elektroschrott werden meist thermisch entsorgt. Doch viele dieser Kunststoffe könnten erneut verwendet werden, wie Versuche zeigen.

Klimaschutz: Das Ziel vor Augen
Weltklimarat: Sonderbericht zum 1,5-Grad-Ziel

Klimaschutz: Das Ziel vor Augen

Die Zeit dränge, betonte der Weltklimarat IPCC, als er am Montag in Südkorea seinen Sonderbericht zum avisierten 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaübereinkommens vorgestellte. Bereits heute liege die globale Temperatur zwischen 0,8 °C…

Mit der Wiesn kommt das Methan
Münchner Oktoberfest 2018

Mit der Wiesn kommt das Methan

Im vergangenes Jahr hat Jia Chen mit ihrem Team von der TU München als Teil einer internationalen Studie den Ausstoß von Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und auch Methan in München über einen…

Kohle vereitelt Klimaziele 2030
Modellrechnungen des DIW Berlin

Kohle vereitelt Klimaziele 2030

Dies zeigen Modellrechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Ein Team von Wissenschaftlern um die Energieökonomin Claudia Kemfert (Foto) hat vor dem Hintergrund der anstehenden Tagung der Kohlekommission, die…

Top 5 aus der Kategorie Umwelt

Jobs

THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Leistungselektronik"

Ulm
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Konstruktion"

Ulm
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin

Empfehlungen des Verlags