Wo der Software-Mann auch mal jammt
PORTRÄT DER WOCHE

Wo der Software-Mann auch mal jammt

Robert Mayr hat eine einfache Meinung zu Malerei: „Entweder mir gefällts oder nicht.“ Natürlich gefällt ihm das selbst gemalte Bild seines 14-jährigen Sohns, das in seinem Büro hängt. Doch eigentlich…

Zeit der Großspeicher kommt erst noch
ENERGIESPEICHERUNG

Zeit der Großspeicher kommt erst noch

Rund 52 000 Solarstromspeicher waren Ende 2016 in Deutschland installiert, teilte der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) auf Basis einer aktuellen Markterhebung zu Wochenbeginn in Berlin mit. Damit seien 2016 gut 20 000 neue…

Zementwerk als Quecksilbersenke
ABGASREINIGUNG

Zementwerk als Quecksilbersenke

Das Ortsbild von Allmendingen bei Ulm wird von einem Zementwerk dominiert. Seit 1889 produziert die Schwenk Zement AG hier den Baustoff aus heimischem Mergel und Kalk. Im Drehrohrofen werden bis…

Zukunftsmodell Direkteinspritzung
MOTORENTECHNIK

Zukunftsmodell Direkteinspritzung

Kleines Bauteil, große Wirkung: Als Hans Scherenberg den kleinen Zweitakt-Zweizylinder von Gutbrod 1952 vom Vergaser auf Bosch-Direkteinspritzung umstellte, konnte er aus dem Stand den Verbrauch um rund 30 % senken (s. Artikel…

Zyklon in den Dünen
EMISSIONEN

Zyklon in den Dünen

Wenn der Werkstoffingenieur Johan van Boggelen aufs oberste Plateau seiner Anlage klettert, dann bietet sich ihm ein legendäres Panorama. Auf der einen Seite liegt in der Ferne die Skyline von…

Schächte werden Wärmespeicher
Geothermie

Schächte werden Wärmespeicher

Bei der RAG Aktiengesellschaft bestehen unterschiedliche Überlegung, wie sich die Wärme des aus Steinkohlebergwerken abgepumpten Grubenwassers nutzen lässt. Derzeit werden jährlich rund 110 Mio. m3 gehoben. Die unterirdischen Grubenbaue könnten sich aber…

Schallprognosen greifen zu kurz
Windkraft

Schallprognosen greifen zu kurz

Die Schallausbreitung von Windenergieanlagen und deren Einfluss auf das Wohlbefinden der Anwohner sorgen immer wieder für Diskussionen über die Abstände zwischen den Windparks und der nächsten Wohnbebauung. Wenn der Schall…

Bitcoin verursacht ähnlich viel CO2 wie Hamburg
Kryptowährung-Studie der TUM

Bitcoin verursacht ähnlich viel CO2 wie Hamburg

Die Währung Bitcoin ist zwar virtuell, die Energie aber, die für ihren Einsatz verbraucht wird, ist real. Damit eine Überweisung ausgeführt und dokumentiert wird, muss eine Rechenaufgabe von einem beliebigen…

Tech-Branche ist ein Innovationsmotor für Deutschland
Datenland Deutschland

Tech-Branche ist ein Innovationsmotor für Deutschland

Die Branche ist Innovationsmotor für den Standort Deutschland und schon heute für 7 % der deutschen Wirtschaftsleistung verantwortlich. Das Beratungsunternehmen Deloitte hat sich den Tech-Sektor anhand statistischer Daten genauer angesehen.…

Weiterbildungen steigern die Erwartung ans Gehalt
Studie von EY

Weiterbildungen steigern die Erwartung ans Gehalt

Dass sie sich in Zeiten des schnellen Wandels und der Digitalisierung kontinuierlich weiterbilden müssen, ist den Angestellten deutscher Unternehmen bewusst. In einer aktuellen Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst &Young…

Fraunhofer bringt UKP-Power in die Praxis
Entwicklungen aus der Photonik

Fraunhofer bringt UKP-Power in die Praxis

Unter Fachleuten gelten die Ultrakurzpulslaser (UKP-Laser) schon lange als Geheimtipp: Sie können beliebige Materialien bearbeiten und zeichnen sich durch höchste Präzision beim Abtrag aus. Hintergrund: Sie wirken so extrem kurzfristig…

KARRIERE

Heiko Mell

Haben Sie Fragen zu Ihrer Karriere oder Karriereplanung? Dr.-Ing. E. h. Heiko Mell, Personalberater und Geschäftsführer der Heiko Mell & Co GmbH in Rösrath, gibt Ihnen wertvolle Tipps. Er beantwortet…

Forschung

Kohlenstoffnutzung als Chance für die Chemie

CO2 aus der Atmosphäre für chemische Produkte zu nutzen, könnte Klimaprobleme lösen. Die Katalyse spielt bei den Prozessen eine Schlüsselrolle, sagt Walter Leitner vom Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion.

Weihnachtsfrage 2018
Umfrage

Weihnachtsfrage 2018

„Versetzen Sie sich bitte in das Jahr 2030. Mit welchem Fahrzeug bzw. technischem Gerät kommt der Weihnachtsmann zu uns nach Hause?“

Nominierte für den europäischen Innovationspreis
Europäischer Erfinderpreis 2019

Nominierte für den europäischen Innovationspreis

In der Kategorie „Industrie“ sind nominiert: Klaus Feichtinger und Manfred Hackl. Die österreichischen Erfinder haben mit ihrem Ansatz das Kunststoffrecycling revolutioniert. Aus Kunststoffabfällen können so hochwertige Pellets zur Herstellung neuer…

EU-Binnenmarkt bringt jedem Deutschen 1000 € pro Jahr
Studie der Bertelsmann Stiftung

EU-Binnenmarkt bringt jedem Deutschen 1000 € pro Jahr

Der EU-Binnenmarkt beschert den Europäern grundsätzlich ein Plus im Portemonnaie. Im Durchschnitt steigert er die Einkommen der EU-Bürger jährlich um rund 840 € pro Person. Für Deutschland beziffern sich die…

Unternehmen nutzen Umsatzpotenzial ihrer Daten nicht
Studie zu Datenmanagement

Unternehmen nutzen Umsatzpotenzial ihrer Daten nicht

Laut einer Studie von Tableau Software und dem Unternehmenssoftwareanalyst Business Application Research Center (BARC) haben viele Unternehmen den finanziellen Wert ihrer Daten erkannt, doch nur wenige schöpfen diesen auch aus.…

Metallischer 3-D-Druck auf automobilem Serienkurs
Verbundprojekt IDAM

Metallischer 3-D-Druck auf automobilem Serienkurs

Die zwölf Projektpartner wollen mit ihrem Vorhaben Deutschland als Produktionsstandort nachhaltig stärken. Durch die Integration des metallischen 3-D-Drucks in die konventionellen Fertigungslinien ermögliche es IDAM, kosten- sowie zeitintensive Prozesse, wie…

Empfehlungen der Redaktion