Zahnstifte revolutionieren Getriebe
Antriebstechnik

Zahnstifte revolutionieren Getriebe

Hoch entwickelte Getriebe noch besser zu machen ist schwer. Nun macht ein Konzept auf sich aufmerksam, dass das Potenzial hat, größere Veränderungen zu bewirken. Mechatronikspezialist Wittenstein will dieses auf der…

Missstände beim Batterierecycling in Afrika
Umwelt

Missstände beim Batterierecycling in Afrika

In Afrika nutzen Unternehmen simple Techniken, um das Blei aus Fahrzeugbatterien zu recyceln. Dabei spielt der Schutz der Arbeiter und der Umwelt jedoch kaum eine Rolle. Öffentlicher Druck soll das…

Industrie 4.0 braucht auch in den USA Zeit
PRODUKTION

Industrie 4.0 braucht auch in den USA Zeit

Glaubt man US-IT-Konzernen, geht die Vernetzung der deutschen Industrie so langsam voran, dass die Idee der Industrie 4.0 nun eher von ihnen umgesetzt wird. Laut einer Studie der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers…

Die Lebensdauer von Produkten wird geplant
Technikgeschichte

Die Lebensdauer von Produkten wird geplant

Lebenszyklen von Technik war das Thema der diesjährigen Tagung der Technikhistoriker im VDI. Seit den 70er-Jahren werden Produktzyklen regelrecht getaktet. Inzwischen haben sich auch die Konsumenten an die schnelle Folge…

Wasserkraft in Bayern: Ausbau mit gebremstem Schaum
Widerstand in der Öffentlichkeit

Wasserkraft in Bayern: Ausbau mit gebremstem Schaum

In der Debatte um die bayerische Energiewende spielt die Wasserkraft kaum eine Rolle. Dabei nutzt Bayern mit rund 15 % Wasserkraftanteil am Stromverbrauch des Freistaats – neben Baden-Württemberg – den Energieträger…

Selbstbewusster Auftritt als Arbeitgeber
RÜSTUNGSINDUSTRIE

Selbstbewusster Auftritt als Arbeitgeber

Waffen zu entwickeln und herzustellen, ist kein Ruhmesblatt, mit dem sich Ingenieure normalerweise schmücken. Die Ressentiments gegenüber der Branche sind in den vergangenen Jahren dennoch zurückgegangen, meinen Personalexperten. Moralische Bedenken…

Hormone in der Dose
Gesundheit

Hormone in der Dose

Die Deutsche Umwelthilfe hat in Getränkedosen die hormonähnliche Substanz Bisphenol A (BPA) nachgewiesen. Die europäische Lebensmittelbehörde (Efsa) senkte zuvor die tolerierbare tägliche Aufnahme dieser Substanz. Darauf sind die Dosenhersteller vorbereitet:…

Beim Jobwechsel kommt es auf die Begründung an
TELEFONAKTION

Beim Jobwechsel kommt es auf die Begründung an

Am 5. Februar standen die Personalexpertinnen Jutta Krumkamp und Margret Wieczorek unseren Lesern Rede und Antwort. Bei der Karriereberatung ging es unter anderem um Jobhopping und den Wechsel in einen…

Malvertising immer verbreiteter
IT-Sicherheit

Malvertising immer verbreiteter

Onlinewerbung wird zunehmend verwendet, um Schadsoftware zu verbreiten. Hacker betten dafür in eine Anzeige Schadcode ein, der dann über das gesamte Werbenetzwerk verbreitet wird.

Kameras am Haus: Sogar Attrappen sind verboten
Immobilien

Kameras am Haus: Sogar Attrappen sind verboten

Graffiti am Hauseingang, geköpfte Tulpen im Garten, zerkratzte Autotüren in der Tiefgarage: Es gibt einige gute Gründe, warum Hausbesitzer gerne Überwachungskameras montieren würden. Allerdings ist privates „Big Brother“ meist unzulässig,…

Intralogistik bereitet den Weg für autonome Lagersysteme
Intralogistik

Intralogistik bereitet den Weg für autonome Lagersysteme

Fahrzeuge, Regale und Behälter werden zu cyberphysischen Systemen – die Messe Logimat kommen-de Woche lenkt den Blick auf Hightech rund um die Intralogistik. Und: Der Branchentreff für Materialfluss und Distribution…

„Hochfesten Stahl designen kann jeder“
Stahl

„Hochfesten Stahl designen kann jeder“

Getrieben durch die Anforderungen der Autoindustrie werden in nie gekanntem Tempo neue Stahlwerkstoffe entwickelt. Grund für den Stahlforscher Dierk Raabe, ins Schwärmen zu geraten.

Wärmedämmung in der Kritik
Messe "Bau 2015"

Wärmedämmung in der Kritik

Wie derzeit bei Baumessen üblich, steht auch bei der am Dienstag in München eröffneten Messe Bau die Wärmedämmung im Mittelpunkt des Interesses. Doch bereits im Vorfeld der am 24. Januar…

Erdgas bewegt die Nutzfahrzeugbranche
Nutzfahrzeuge

Erdgas bewegt die Nutzfahrzeugbranche

Wenn die Energiewende gelingen soll, muss der Verkehrssektor seinen Teil dazu beitragen. Für das den Transporter-Bereich bietet sich Gas als Energieträger an. Doch die Hürden sind hoch: Kann man bei…

Herrn Soders Gespür für Industrie 4.0
Produktion

Herrn Soders Gespür für Industrie 4.0

Für die Industrie 4.0 fehlen noch Normen und Standards. Einige Unternehmen entwickeln trotzdem schon ihre eigenen Lösungen. Darunter der Antriebstechnikhersteller SEW Eurodrive, der in seinen Fabriken erprobt, wie sich Menschen…

Hydrogel schaltbar von weich nach hart
Nanowerkstoffe

Hydrogel schaltbar von weich nach hart

Um hochbelastbare und ultrafeste Werkstoffe für Spezialanwendungen zu entwickeln, greifen Forscher auf Erfolgspatente aus der Natur zurück. Zellulose aus Bäumen wird so zu stahlhartem Garn, gelatineartige Hydrogele sind die Basis…

Firmen setzen auf Mitarbeiter-Screening
EU-Verordnungen

Firmen setzen auf Mitarbeiter-Screening

Daimler überprüft seit Dezember alle drei Monate, ob Mitarbeiter auf Terror-Sanktionslisten stehen. Auch andere Firmen tun dies bereits oder planen es zu tun. Als Rechtsgrundlage berufen sie sich auf EU-Verordnungen.

Gute Aussichten für Ingenieure in den USA
Arbeitsmarkt

Gute Aussichten für Ingenieure in den USA

Die US-Wirtschaft hat sich erholt, der Arbeitsmarkt bietet viele neue Jobs und allen Ingenieuren werden beste Berufsaussichten prophezeit – wenn auch mit deutlichen Unterschieden in den einzelnen Branchen.

Wie viel Deutsch braucht ein Ingenieur?
LEHRE

Wie viel Deutsch braucht ein Ingenieur?

Brauchen Ingenieure Deutsch? Diese Frage diskutierten Hochschullehrer der Ingenieurwissenschaften und Sprachwissenschaftler bei einem Projekt der TU9-Universitäten und des Goethe-Instituts. Die Meinungen darüber, ob Studierende angesichts der Globalisierung künftig nur auf…

Empfehlungen der Redaktion