Technik

Plastikmüll wieder auf Rolle
3-D-Druck

Plastikmüll wieder auf Rolle

Die Kunststofffäden, mit denen 3-D-Drucker gefüttert werden, sind teuer: Eine 1-kg-Spule kostet ab 20 € aufwärts. Deshalb kommen jetzt Recyclingmaschinen auf den Markt. Sie können Fehldrucke einschmelzen und daraus neues…

Batteriepreise sinken schneller als erwartet
Elektromobilität

Batteriepreise sinken schneller als erwartet

Die Preise für Lithium-Ionen-Batterien sind in den letzten Jahren massiv gesunken. Für Entwickler potenziell disruptiver Technologien wie Batterietypen auf Basis von Lithium-Schwefel, Lithium-Luft oder Lithium-Feststoff liegt die Latte dagegen hoch.

Neues Leben für alte Maschinen
Hannover Messe

Neues Leben für alte Maschinen

Auch antiquierte Produktionsanlagen lassen sich mit etwas Mühe an die Industrie 4.0 ankoppeln. Wie? Die VDI nachrichten haben sich auf der Hannover Messe nach sogenannten Retrofit-Lösungen umgesehen.

Handy mutiert zum Autoschlüssel
Funktechnik

Handy mutiert zum Autoschlüssel

Drahtlose Schlüssel, die per Knopfdruck Autotüren öffnen, sollen bald durch eine App auf dem Handy ersetzt werden. Das macht die Nutzung von Fahrzeugen zwar smarter und bequemer, doch Sicherheitsexperten warnen…

Absage an Brückenbaumonster
Baumaschinen

Absage an Brückenbaumonster

In China werden mit riesigen Maschinen Brücken und Hochgeschwindigkeitstrassen für Züge in kürzester Zeit auf die Pfeiler gesetzt. Deutschland setzt auf eine etwas langsamere Bauweise, die schlanker und wartungsärmer ist.

„Soll das Auto Kind oder Oma überfahren?“
FRAUNHOFER-FORSCHER ILJA RADUSCH

„Soll das Auto Kind oder Oma überfahren?“

Der Fraunhofer-Forscher Ilja Radusch fordert Industrie, Politik und Gesellschaft auf, ethische Aspekte bei selbstfahrenden Autos zu bedenken. Schließlich sollen die autonomen Maschinen auch in komplexen Gefahrenlagen gut und richtig agieren.

Bakterien gehen auf Beutezug
Korrosion

Bakterien gehen auf Beutezug

Bakterien „fressen“ sich in Werkstoffe wie Baustahl und andere Eisenlegierungen. Ihr zerstörerisches Werk ist eine Herausforderung für die Sicherheit der Bauwerke.

Wie die Industrie sicherer wurde
TECHNIKGESCHICHTE

Wie die Industrie sicherer wurde

Vor 150 Jahren wurde der erste Dampfkesselüberwachungsverein gegründet, aus dem die technische Überwachung und schließlich der TÜV hervorging.

Die automobile Zukunft liegt in den Schwellenländern
Automobil

Die automobile Zukunft liegt in den Schwellenländern

Der Absatz deutscher Automobilhersteller stagniert in Europa. Wachstum ist eher in Schwellenländern wie Brasilien, Russland, Indien und China zu erwarten. Hier könnten regional individualisierte Autotypen zum Erfolg führen.

EU-Richtlinie für weniger Strahlentote
Umwelt

EU-Richtlinie für weniger Strahlentote

Radioaktives Gas in Gebäuden ist weit verbreitet. Die Europäische Atomgemeinschaft zwingt Deutschland ab 2018, die Radonbelastung in Arbeits- und Wohnräumen ernster zu nehmen. Während Maßnahmen oft günstig realisierbar sind, kann…

Vom Bergbau in den Alpen
AUSSTELLUNG

Vom Bergbau in den Alpen

Wo Berge sind, da ist der Bergbau meist nicht weit. Das ist in Europas höchstem Gebirge nicht anders. Nach der letzten Eiszeit vor 12 000 Jahren war der Weg in…

Das seltsame Brummen
Umwelt

Das seltsame Brummen

In der oberbayerischen Gemeinde Steinhöring leiden die Bewohner unter einem niederfrequenten Brummton. Wer ihn hört, dem raubt er den Schlaf. Fest steht: Es gibt ihn. Woher er kommt, ist indes…

Kombiverfahren bei Prostatakarzinom
Medizintechnik

Kombiverfahren bei Prostatakarzinom

Rund 65 000 Männer erkranken in Deutschland jedes Jahr neu an Prostatakrebs. Etwa ein Fünftel von ihnen stirbt daran. Mit neuen Geräten, die die Bilder aus dem Magnetresonanztomografen (MRT) mit…

Autoscheiben verdunkeln auf Knopfdruck
Automobil

Autoscheiben verdunkeln auf Knopfdruck

Auf Knopfdruck lassen sich sämtliche Fensterscheiben eines Demonstrationsfahrzeugs verdunkeln. Mit der Technologie „Intelligent Glass Control“ lässt sich die Lichtdurchlässigkeit in das Glas integrierter Folien durch elektrische Steuersignale verändern. Ihr Einsatz…

Mobile Maschinen arbeiten sauberer als Pkw
Emissionen

Mobile Maschinen arbeiten sauberer als Pkw

Hartnäckig hält sich das Vorurteil, die Abgasgrenzwerte für Land- und Baumaschinen seien laxer als jene für Pkw. Eine Studie des Lehrstuhls für Mobile Arbeitsmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)…

Den Wert der Daten konkret erfassen
Informationstechnik

Den Wert der Daten konkret erfassen

Das Vertrauen in Big Data wächst. Doch Personalmangel, Sicherheitsprobleme und fehlende Geschäftsmodelle sind Hinderungsgründe für die Ausbreitung der Technologie. Gegen Letzteres soll „Infonomics“ helfen, also die monetäre Bewertung des sogenannten…

Praktische Tipps für die additive Fertigung
Produktion

Praktische Tipps für die additive Fertigung

Der 3-D-Druck schickt sich an, Teile der Fertigungsindustrie zu revolutionieren. Erfahrungen mit der jungen Technologie haben bisher aber nur wenige Firmen. Eine neue VDI-Richtlinie gibt Hinweise dahingehend, wie der Einstieg…

Japan entdeckt Industrie 4.0 für sich
Automation

Japan entdeckt Industrie 4.0 für sich

Kompetenz in Robotik: Japans Regierung will ihre Aktivitäten zur Digitalisierung der Produktion mit dem Robotik-Know-how ihrer Industrie unterstützen.

Klimarechner für Kläranlagen
Umwelt

Klimarechner für Kläranlagen

Kläranlagen sind häufig eine Punktquelle für Treibhausgase. Inwieweit sich die Emissionen senken lassen, untersuchen Forscher der Ruhr-Uni Bochum gemeinsam mit finnischen Kollegen von der Uni Helsinki.

Preisverfall bei Regelleistung
Stromnetze

Preisverfall bei Regelleistung

Da die Großhandelspreise für Strom im Keller sind, suchen viele Stromerzeuger ihr Heil im Regelleistungsmarkt. Passen jedoch technische und wirtschaftliche Voraussetzungen nicht, ist der Traum vom gut bezahlten Strom schnell…

Jobs

Johann Fischer Aschaffenburg Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Ingenieur / Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau

Aschaffenburg
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Testingenieur Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Elektronikentwickler IIoT Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main

Empfehlungen des Verlags