„Mein Russland-Abenteuer“
AUSLAND

„Mein Russland-Abenteuer“

Markus Taubert ist in Jekaterinburg bei Uralskije Lokomotiwy tätig. Leben und arbeiten am Fuße des Uralgebirges hat dem Dresdner Ingenieur neue Welten eröffnet. Die WM verdrängt derzeit andere Themen.

Nächster Akt beim BHKW-Betrug
Recht

Nächster Akt beim BHKW-Betrug

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs lässt Opfer eines betrügerischen Blockheizkraftwerks-Angebots ein wenig hoffen.

Mit kühlem Kopf durch den Eurotunnel
Gebäudetechnik

Mit kühlem Kopf durch den Eurotunnel

Der Eurotunnel zwischen England und Frankreich hat seine Kühltechnik aktualisiert. Sie ist eines von vielen Rädchen, die für einen reibungslosen 24-h-Betrieb an jedem Tag ineinandergreifen müssen.

Chemie: Edelstahlbearbeitung durch Beizen mit Eisen
Zunder ohne Materialabtrag entfernen

Chemie: Edelstahlbearbeitung durch Beizen mit Eisen

Störender Zunder auf Edelstahl lässt sich ohne aggressive Salpetersäure entfernen. Dabei sinkt auch der Materialabtrag deutlich. Henkel gelingt dies durch eine ausgefeilte Beizchemie.

Gebäudeschwingung mit dem Smartphone messen
Messtechnik

Gebäudeschwingung mit dem Smartphone messen

Die Sensibilität von Beschleunigungssensoren in Smartphones und Tablets reicht mittlerweile aus, um semiprofessionelle Schwingungsuntersuchungen durchzuführen – zum Beispiel an Hochhäusern, Türmen oder Brücken. Das haben Wissenschaftler der TU Kaiserslautern ermittelt…

Her mit den Akkus
Umwelt

Her mit den Akkus

Am Ende ihres Lebenszyklus werden Lithium-Ionen-Akkus zum Entsorgungsproblem. Die Bremerhavener Redux GmbH will es mit einer bislang einzigartigen Anlage im großen Stil lösen.

Sieger des Stahlinnovationspreises 2018 ausgezeichnet
WV Stahl ehrt fünf stahlharte Ideen

Sieger des Stahlinnovationspreises 2018 ausgezeichnet

In der Kategorie „Produkte aus Stahl“ wurde das Unternehmen John Deere für sein „Ballast Wheel System“ ausgezeichnet. Es ermöglicht dem Fahrer eines Traktors erstmals Radgewichte aus Stahl schnell und einfach…

Zwei von drei deutschen Unternehmen nutzen die Cloud
Cloud-Monitor 2018

Zwei von drei deutschen Unternehmen nutzen die Cloud

„Cloud-Computing ist wichtig, um bei der digitalen Transformation an vorderster Stelle mitzuspielen“, sagte Axel Pols, Geschäftsführer von Bitkom Research, am ersten Messetag der Cebit. Im Auftrag des Beratungsunternehmens KPMG hat…

17% der CEOs hat technischen Background
Innovationsfähigkeit gewinnt an Bedeutung

17% der CEOs hat technischen Background

„Selbst als ‚Chief Operating Officer‘ sind die Chancen in Deutschland deutlich geringer, direkt im Folgeschritt CEO zu werden. Und das, obwohl in der angelsächsischen Region der COO häufig das Sprungbrett…

Arbeitsbelastung steigt durch Digitalisierung
Arbeitswelt 4.0

Arbeitsbelastung steigt durch Digitalisierung

98 % der Betriebe arbeiten mit dem Internet, 88 % setzen Diensthandys ein, 50 % Tablets. 38 % führen elektronische Personalakten, ein Drittel nutzt Social Media und ein Fünftel Roboter.…

Lack vom Fließband
Chemie

Lack vom Fließband

Für jeden Zweck gibt es heute einen besonderen Lack. Die Rezeptur und Prüfung solcher Spezialbeschichtungen erfolgen bei Evonik vollautomatisch. Ein Besuch im Lacklabor.

Das Mühlensterben
Windkraft

Das Mühlensterben

2021 entfällt für die ersten Ökokraftwerke die Stromvergütung gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz. Das Datum markiert den Beginn des ersten großen Lackmustest für die deutsche Klimapolitik.

Reden deutscher CEOs sind sehr verständlich
Hohenheimer Verständlichkeitsindex

Reden deutscher CEOs sind sehr verständlich

Nach dem Hohenheimer Verständlichkeitsindex erreicht Timotheus Höttges (Telekom) mit 19,9 Punkten den höchsten bisher gemessenen Wert. In den letzten sieben Jahren war damit kein Redner verständlicher als der Vorstandsvorsitzende der…

Geisternetze aus dem Meer gefischt
Upcycling

Geisternetze aus dem Meer gefischt

Das Hamburger Start-up Bracenet sammelt losgerissene oder absichtlich versenkte Fischernetze aus den Weltmeeren und fertigt daraus Sinnvolles an.

Rekord-Brücke im Konfliktgebiet
Brückenbau

Rekord-Brücke im Konfliktgebiet

Die Krim-Brücke ist ein russisches Großprojekt, das in kurzer Zeit und unter schwierigen Bedingungen realisiert wurde. Anders als die Ingenieurleistung sind die politischen Umstände umstritten.

Der Stau kostet uns Milliarden
VERKEHR

Der Stau kostet uns Milliarden

Immer länger stehen die Deutschen im Stau. Baustellen, die Urbanisierung und das Bevölkerungswachstum sind schuld.

Empfehlungen der Redaktion